Gibt es das perfekte Weihnachtsdessert? Falls ja, dann ist unser Low Carb Apfel-Schichtdessert verdammt nah dran. Schnell gemacht und super lecker. Mit selbstgemachten Haselnusscookies versteht sich, aber ohne Zucker - außer dem vom Apfel. Gepaart mit einer herrlichen Zimtnote. Ein Traum für deine Weihnachtsfeier. #apfelschichtdessert #lowcarbdessert #weihnachtsdessert #lowcarbdessert #dessertohnezucker #apfeldessert
Desserts & Nachspeisen Rezepte

Apfel-Schichtdessert mit Schokolade

Advent ist wie Ostern. Da machen Foodtuber Kooperationen – jedes Jahr wieder. Und im Advent heißt es dann natürlich Adventskalender, bietet sich ja an.

Was auch jedes Jahr passiert: wir sind mit dabei. Und noch ganz viele andere Leute :)

Unser Beitrag: Apfel-Schichtdessert ohne Zucker und Mehl

Normalerweise, bei jedem anderen Rezept, schreib ich hier einen Haufen mehr oder weniger interessantes Zeug zum Rezept oder zu den Zutaten. Heute aber nicht so sehr, weil es heute natürlich, so wie jedes Jahr, um die gehen soll.

Trotzdem ganz kurz zur Nachspeise: zuckerfrei, glutenfrei und ohne Mehl wie immer, aber es ist ein bisschen Apfel drin (ungefähr so ein halber pro Portion) und sogar eine kleine Menge Weißwein. Ist ja :D

Der Aufwand ist… sagen wir mal „moderat“, weil du ja vorher die Haselnusscookies backen musst, aber danach ist es echt kein Aufstand mehr – ein bisschen Apfelkompott machen und abkühlen lassen, Creme herstellen und alles mit den Keksen auf attraktive Weise in Gläser füllen.

Easy :)

Die alljährliche Kooperation!

Soweit ich weiß sind wir auch dieses Jahr die einzigen Zuckerfreien. Sind wir eigentlich jedes Jahr, aber VIELLEICHT sind ja die anderen FoodTuber auch interessant für dich, selbst wenn du keinen Zucker isst? Unterhaltsam sind sie auf jeden Fall alle, also geh sie besuchen und hinterlass doch auch Grüße von uns :)

Menschen mögen Listen

Du auch? Falls ja, dann hab ich hier was für dich, nämlich die Teilnehmerkanäle im Adventskalender. Und ich GLAUBE sie sind sogar ungefähr in der richtigen Reihenfolge.

Dieses Jahr ist jedes Türchen sogar mit einem Gewinnspiel versehen. Und um teilzunehmen musst du lediglich einen Kommentar mit dem Hashtag #FOAK2019 unter dem jeweiligen Video des Tages hinterlassen. Die Gewinner werden jeweils in den Kommentaren benachrichtigt. Aber Vorsicht! Die Verlosung läuft jeweils nur bis zur Veröffentlichung des nächsten Videos, d.h. 24 Stunden!

Werbung (Provisions Link)

Das ist für heute genug zum klicken für dich. Da unten wäre noch das Rezept für dein Weihnachtsdessert zum ausdrucken.

Viel Spaß und liebe Grüße
Nico

14 Tage Keto Ernährungsplan
PDF zum sofort Durchstarten

Leckere Rezepte, Einkaufslisten und viele Tipps für deinen Start mit Keto für nur 9,95 €

Lebkuchen gehören zu Weihnachten einfach dazu. Genauso wie Kugeln an den Christbaum. Und auch Low Carb kann man super leckere Lebkuchen machen. Nämlich so ganz ohne Zucker und mit selbst gemachtem zuckerfreiem Orangeat und Zitronat. Perfekt fluffige Lebkuchen für deinen Low Carb Plätzchenteller. #Lebkuchen #LowCarbLebkuchen #Lebkuchenselbermachen #Lebkuchenohnezucker #Lebkuchenohnemehl #LebkuchenohneOblaten #Lebkuchenbacken #Lebkuchenrezept

Apfel-Schichtdessert mit Schokolade

Vroni
Ein schnelles und leckeres Rezept für ein zuckerfreies Low Carb Weihnachtsdessert, wenn du die Kekse vorbäckst.
4.67 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 30 Min.
KategorieNachspeise
TypLow Carb
Portionen 4 Portionen
Kalorien 209 kcal

(Nährwerte pro Portion)

Kohlenhydrate 7.8 g
Protein 3 g
Fett 18 g

Zutaten
  

Apfelkompott

  • 1 Apfel ca. 150g geschält und entkernt
  • 1 EL Xylit * * *
  • 1 EL Weißwein trocken
  • 1/2 TL Zimt * *
  • 2 Prisen Tonkabohne * *

Creme

Zusätzlich

Anleitungen
 

Apfelkompott

  • Apfel schälen, entkernen und in ca. 1×1 cm Würfel schneiden.
  • Zusammen mit Xylit, Zimt, Tonkabohne und Weißwein in einen Topf geben, aufkochen und ca. 5 Minuten (am besten bei geschlossenem Deckel) sanft köcheln lassen. Der Apfel soll dabei nicht verkochen, sondern nur weich werden.
  • Beiseite stellen und auskühlen lassen.

Creme

  • Sahne steif schlagen.
  • Joghurt, Mascarpone und Süße glattrühren und Sahne unterheben.

Zusammenbauen

  • 1 Keks in ein Glas zerbröseln.
  • Etwas von dem Apfelkompott auf den Keks geben.
  • Creme auf dem Kompott verteilen.
  • Da drauf wieder einen Keks zerbröseln.
  • Nochmal etwas Apfelkompott drauf.
  • Zum Schluss einen Kleks Creme geben und von der Schokolade Glöckchen mit dem Sparschäler abziehen.
  • Dasselbe mit den anderen 3 Gläsern machen und dann kühl stellen.

Video

Notizen

[amazon_link asins=’B01BKIQ0EA,B0081YEG0W,B00LL4313C‘ template=’Salala-ProductCarousel-without-Button‘ store=’salala--21′ marketplace=’DE‘ link_id=’3715e6c4-7b8c-4d02-9d78-d76bc83ebb88′]
KH % 15.1 %
Protein % 5.8 %
Fett % 79.1 %
Keyword Apfel Dessert ohne Zucker, Apfel-Schichtdessert, Dessert für Weihnachten, Nachspeise für Weihnachten, winterliche Nachspeise
Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!

---
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept: