Hackfleisch Pizzis Low Carb
Pizza, Pasta, Zudeln

Hackfleisch Pizzis – Partysnack Low Carb

Früher hab‘ ich diese Mini Pizzis sehr gerne gemocht. Und da man eine auch aus Hackfleisch machen kann und ich gerade Bock auf Mini Pizzis hatte, hab ich mir einfach ein wenig Hackfleisch geschnappt, das in kleine Pizzis geformt und belegt. Die schmecken echt lecker muss ich sagen.

Wer für Silvester noch eine kleine Idee sucht, der kann die Pizzis auch kleiner machen und hat dann Low Carb Mini Pizzi Fingerfood ;).

Wir werden Silvester dieses Jahr zu zweit mit unserem Raclette verbringen. Irgendwie haben wir dieses Jahr keinen Bock auf große Party. Aber zu zweit Silvester genießen ist auch schön. Da wir seit Jahren schon keine Kracher mehr gekauft haben, und auch dieses Jahr nicht werden, werden wir um Mitternacht rausgehen und uns den Krieg der Nachbarn ansehen. Das war die letzten Jahre hier immer ganz lustig. Mindestens eine Rakete fliegt immer etwas schief, und dann sieht es so aus, als ob die Eigenheimbesitzer die Mietwohnungsbewohner beschießen würden. Und ja, es fühlt sich immer etwas an wie im Krieg.

Was macht ihr an Silvester? Große Party oder gemütliches Beisammensitzen? Eigentlich wollten wir euch noch ein paar andere Fingerfoods vorstellen, aber 2015 ist so schnell vergangen und die Zeit ist uns jetzt nach einfach ausgegangen :/. Aber nächstes Jahr gibt’s Fingerfood, versprochen.

Was wir nächstes Jahr noch so vorhaben erfahrt ihr dann in einem anderen Post, aber der kommt auch erst nächstes Jahr, oder mit ganz viel Glück noch morgen ;) – mal sehen wie ich da dazu komme.

So nun lass ich euch aber weiter eure Sivestervorbereitungen treffen, ich mach auch mal weiter.

Unser Onlinekurs für dich

Falls wir uns nicht mehr lesen, wünsche ich euch schon mal einen guten Rutsch nach 2016 und feiert schön und stresst euch morgen mit der richtigen Ernährung nicht ganz so.

LG
Vroni

Hackfleisch Pizzis Low Carb

Hackfleisch Pizzis

Vroni
Schnelles . Kann in kleinerer Form auch super als Fingerfood gereicht werden.
No ratings yet
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 45 Min.
Portionen 8 Pizzis
Kalorien

(Nährwerte pro Portion)

Kohlenhydrate 0 g
Protein
Fett

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Hackfleisch mit Eier, Kokosmehl, Leinmehl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Pizzagewürz zu einem Hackfleischteig verkneten.
  • Aus dem Hackfleich 8 kleine Kugeln formen. Wer mehr Pizzis möchte, macht natürlich kleiner Bällchen.
  • Die Bällchen auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech geben und etwas flach drücken.
  • Die Tomaten entweder klein schneiden, oder mit der Hand zerdrücken und auf den Pizzis verteilen. Wer will, kann noch etwas Pizzagewürz darunter mischen.
  • Etwas Salami (oder anderer gewünschter Belag) auf die Tomaten legen.
  • Käse drüber.
    Hackfleisch Pizzis vor dem Ofen
  • Bei 180° C Umluft für ca. 30 Minuten backen. Die Pizzis sind fertig, wenn der Käse leicht gebräunt ist. Wer das Hackfleisch mehr durch mag, der lässt die Pizzis einfach länger im Ofen. Nur dann aufpassen, dass der Käse nicht verbrennt.
KH %
Protein %
Fett %
Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!
---
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept: