Käsekuchen ohne Boden – Low Carb

von 30. Mai 2014Kuchen4 Kommentare

Da der Kühlschrank mit Quark vollgestellt war, habe ich mich an einem Käsekuchen versucht. Mein erster wohlgemerkt ^^.

Leider ist er etwas dunkel geworden, was dem Geschmack allerdings nicht geschadet hat. Ein besseres Bild folgt noch.

Wir haben kleinere Stücke geschnitten und sind so auf 16 Stücke gekommen, was natürlich die Werte pro Stück nochmals etwas schmälert ;).

Viel Spaß beim Nachbacken.

 

Käsekuchen ohne Boden

Low Carb Käsekuchen ohne Boden
Low Carb Käsekuchen ohne Boden
Vorbereitungszeit
15 Minuten
Kochzeit
1 Stunde
Gesamtzeit
1 Stunde 15 Minuten
Portionen
12 Stück
0 von 0 Bewertungen
Drucken

Zutaten

  • 10 Eier getrennt
  • 1 kg Quark ich habe 500g 40%igen und 500g 20%igen genommen
  • 100 g Erythrit *
  • 1 Msp. Stevia *
  • 1/2 Fläschchen Zitronenaroma *
  • 2 Fläschchen Vanillearoma *
  • 10 g Eiweißpulver Geschmacksrichtung egal, ich hatte Beeren-Mix von Layenberger
  • 1 EL Öl
  • 1 Päckchen Backpulver *

Anleitung

  1. Ofen auf 170° C Umluft vorheizen und eine Springform oder Silkonform einfetten.
  2. Eier trennen.
  3. Zu dem Eigelb den Quark, Öl, Eiweißpulver, Erythrit, Stevia, Backpulver und die Aromen hinzugeben und alles zu einer Cremigen Masse verrühren.
  4. Das Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen.
  5. Den Eischnee vorsichtig unter die Quarkmasse heben und anschließend in die Backform füllen.
  6. Bei 170° C ca. 60 Minuten backen. Sollte er zu dunkel werden, einfach mit Backpapier abdecken.

Nährwerte pro Portion

Kalorien
118 kcal
Kohlenhydrate
4 g (netto)
Ballaststoffe
0 g
Fett
3 g
Eiweiß
16 g
Kategorie Kuchen
Art / Diät glutenfrei, Low Carb
Autor Vroni
Rezept: Käsekuchen ohne Boden von salala.de
Danke für's nachmachen.
Wenn's Dir geschmeckt hat, darfst Du gerne einen Kommentar auf salala.de schreiben.
---
Affiliate-Hinweis: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Provision-Links (Affiliate Links). Wenn du auf so einen Link klickst und darüber einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
Bûche de Noël Rezept ohne Mehl und Zucker - by salala.de - Weihnachtskuchen Low Carb als Dessert glutenfrei

Bûche de Noël – Weihnachtsbäckerei ohne Zucker

Der Name “Bûche de Noël“ ist unmissverständlich französisch und bedeutet sinngemäß übersetzt “Weihnachtsbaumstamm”. Klare Bildsprache, denn wenn das Resultat nicht ...
Weiterlesen …
Rhabarberkuchen low carb glutenfrei

Rhabarberkuchen mit Quarkcreme und Streuseln – Low Carb – glutenfrei

Ich habe festgestellt, dass ich bisher noch nie Rhabarberkuchen gemacht habe. Dabei mag ich den eigentlich sehr gerne. Also habe ...
Weiterlesen …
Low Carb Zucchini-Blechkuchen

Zucchini-Blechkuchen – Low Carb

Es ist Zucchini Zeit - und was macht man mit den ganzen Zucchinis? Richtig: verbacken ;). Ich habe bei Soulfood ...
Weiterlesen …

Bist du schon im "Low Carb leicht gemacht"-Newsletter?

>

Send this to a friend