Es war echt Zeit. Ein Low Carb Blog aus dem Herzen von Bayern und nach 5 Jahren immer noch kein Low Carb Apfelstrudel? Gut, man könnte argumentieren, dass man den Teig vielleicht in Low Carb hinbekommt, aber Äpfel am Ende des Tages Äpfel bleiben und eigentlich nicht ins Konzept passen. Aber das war uns für diesen Klassiker ehrlich gesagt egal. Du musst ja nicht den ganzen Strudel auf einmal essen!

Strudelteig ist echt schwierig

In Low Carb schwierig meine ich.

Das „Problem“ ist, erneut, das fehlende Gluten. Dieses Proteingemisch sorgt in herkömmlichen Teigen für Stabilität und Flexibilität gleichermaßen sorgt. Und so ein typischer Strudelteig oder auch Blätterteig – die beiden sind ja sehr ähnlich – ist genau das: flexibel aber stabil. Du kannst dran ziehen wie ein Ochs bis der Teig reißt statt sich weiter dehnen.

Strudelteig ist ja auch gezogener Teig – nur nicht bei uns. Wir müssen walzen. Weil wenn wir ziehen, dann reißt der Teig und das wars dann.

Aber Vroni hats hinbekommen. Sie hat den Teig aus Mandelmehl , Leinmehl, Wasser, Ei und Öl erdacht – und für die Elastizität sorgen dann noch Xanthan, Johannisbrotkernmehl und Flohsamenschalen.

Normalerweise bekommen wir immer Anfragen wie „wie kann ich XYZ ersetzen?“. Normalerweise Xanthan oder ein Mehl oder so. Aber heute? Nope, nein, keine Chance. Hier wird nichts ersetzt und wir haben keine Antworten. Mach den Teig GENAU SO wie im Rezept beschrieben, wir kennen keine Alternative. Sorry :)

14 Tage Keto Ernährungsplan
PDF zum sofort Durchstarten

Leckere Rezepte, Einkaufslisten und viele Tipps für deinen Start mit Keto für nur 9,95 €

Das Konzept „Strudel“

Per Definition ist der Strudel eine Mehlspeise aus einer gefüllten und gebackenen oder gekochten Teigrolle.

Ok cool.

Teig machen, Zeug drin einrollen und dann backen oder… kochen? Kochen war mir neu und da hab ich irgendwie auch keine Lust drauf… glaub ich. Oder sind das dann im Prinzip gebrühte Maultaschen? Sind Maultaschen schwäb’sche Strudel? Ich lass die Frage mal so im Raum stehen.

Weiter im Text.

Normalerweise wird Strudel aus 405er Weizenmehl gemacht, es sei denn es ist ein Blutwurststrudel (?? keine Ahnung, ich hab mich eingelesen und vorher noch nie von Blutwurststrudel gehört!): dafür wird Kartoffelmehl verwendet.

Bei uns kommt natürlich beides so gar nicht in Frage. Aber letztendlich geht es und doch nur um dünnen Teig, den man backen kann.

Vroni hat jedenfalls eine Teigmischung entwickelt, die das ganze ermöglicht und ich hab versprechen müssen auch mal einen Gemüsestrudel zu machen. Aber ich misch da Speck rein! harharhar

Offiziell wird Strudel immer als „Ausgezogener <whatever>strudel“ bezeichnet, also zum Beispiel „Ausgezogener Apfelstrudel“. Der Teig wird normalerweise nämlich über den Handrücken gezogen wie ein Pizzateig und damit immer dünner und dünner.

Lustigerweise ändert sich die Bezeichnung auch nicht bei industriell ausgewalzten Strudeln.

Grüße aus dem nahen Osten

Mindestens Apfelstrudel (wenn nicht sogar jede Art von Strudel) kam mal wieder aus dem Orient zu uns.

Die Ursprünge würde man wohl in Arabien, Palästina und Syrien. Wie so einige Speisen ist auch der Strudel über das osmanische Reich und Wien zu uns.

Wie ich mir einen Apfelstrudel in der orientalischen Küche vorstellen muss, ist mir zwar nicht ganz klar – aber ich habe auch nicht so richtig viel Ahnung von der Esskultur in dieser Region der Welt. Sollte ich vielleicht auch mal ändern.

Viel Spaß beim Nachbacken!
Nico

Apfelstrudel Low Carb

Nico
Saftig, klebrig, süß und heiß. Und trotzdem ohne Mehl und ohne Zucker – wenn man von dem Kilo Äpfel absieht, aber es ist halt ein Apfelstrudel. Und zwar ein richtig guter! Mit einem richtigen Strudelteig ganz ohne Quark.
4.72 von 7 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 1 Std. 30 Min.
Gesamt 2 Stdn.
Portionen 8 Stücke
Kalorien 221 kcal

(Nährwerte pro Portion)

Kohlenhydrate 13 g
Protein 11 g
Fett 12 g

Zutaten
  

Strudelteig

Zum Bestreichen

  • 75 g Butter * flüssig aber nicht heiß

Füllung

Anleitungen
 

  • Mandelmehl, Leinmehl, Flohsamenschalen, Xanthan, Salz und Johannisbrotkernmehl gut vermischen. Ei und Kokosöl dazugeben und mit den Knethaken verrühren. Dabei das lauwarme Wasser einlaufen lassen.
  • Den Teig dann mit den Händen gut kneten so, dass er nicht mehr klebt. Am besten geht das mit ein paar Bambusfasern. Dann den Teig mehrmals kräftig(!!) auf die Arbeitsplatte werfen, damit die Luft entweichen kann.
  • Teig in einen Beutel geben und gut verschließen, am besten vakuumieren und bei Zimmertemperatur mind. 30 Minuten ruhen lassen.

Füllung

  • Äpfel schälen und vierteln. Kerngehäuse entfernen und dann in dünne Scheibchen schneiden oder hobeln.
  • Äpfel mit Rum, Zimt, Erythrit, und etwas Zitronensaft vermischen und ziehen lassen.

Füllen

  • Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Geschirrtuch ausbreiten und etwas mit Bambusfasern bemehlen. Darauf die Hälfte der Teigkugel geben und ganz dünn ausrollen. Wenn möglich so, dass man darunter durchsehen kann, mindestens aber 0,5 mm oder dünner
  • Die Teigplatte mit Butter bepinseln und die Hälfte Äpfel darauf verteilen. Dabei an den Seiten einen Rand von 3-4 cm lassen. Die Füllung auch nur auf 2/3 des Teiges verteilen.
  • Nun den Teig einrollen und dabei die Seiten umschlagen (siehe Video).
  • Die Enden mit Butter bestreichen und zukleben.
  • Mit der zugeklappten Seite nach unten in eine Auflaufform geben.
  • Mit der zweiten Hälfte des Teiges und der Füllung genauso verfahren.
  • Beide Strudel in der Auflaufform gut mit Butter bepinseln und ab in den Ofen für ca. 60 Minuten. Jeweils nach 15 Minuten erneut mit Butter bestreichen und auch immer mal wieder Saft von den Seiten nach oben holen und auf dem Strudel verteilen.
  • Nach ca. 60 Minuten ist der Strudel fertig. Erkennbar an de Farbe. Sollte der Strudel davor schon zu dunkel werden, dann mit Alufolie abdecken.
  • Mit Puderxucker bestreuen und servieren.

Notizen

Angebot
Angebot
 
KH % 25.4 %
Protein % 21.5 %
Fett % 53.1 %
Keyword Apfelstrudel mit wenig Kohlenhydraten, glutenfreier Apfelstrudel, Low Carb Apfelstrudel
Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!

Letzte Preisaktualisierung: 28.07.2021 um 05:22 Uhr / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Unser Onlinekurs für dich
---
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar zu Helmut Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept:




Ein Kommentar

  1. Wow, toll

    Tolle Nachrichten für Bayern und Österreicher 😋

    Ich frage mich welche Apfelsorten man für low carb empfehlen könnte,
    Mir fallen als Alternative z.B. auch Nashi Birnen ein