Nussecken ohne Zucker - by salala.de - selber machen Low Carb Rezept Nussecken ohne Zucker – by salala.de – selber machen Low Carb Rezept

Low Carb Nussecken ohne Zucker und Mehl

Nussecken sind everybodies darling, jeder mag sie. Ich auch, aber ich hab das erst kürzlich in der Arbeit erlebt, als eine Kollegin ein Blech voll mitgebracht hat. Die ganze Firma hat sich draufgestürzt. Ich natürlich nicht, weil Zucker drin war, aber in den Finger gejuckt hat es mich natürlich trotzdem. Bin aber stark geblieben.

Was auch geblieben ist, ist der Eindruck den das hinterlassen hat. Es kommt öfter mal vor, dass ein Kollege Gebäck oder Kuchen mitbringt. Alle bedienen sich, aber so enthusiastisch wie bei den Nussecken waren sie lange nicht. Erstaunlich, ich weiß nichtmal, wieso?

Was ist an Nussecken denn so besonderes?

Um ehrlich zu sein: keine Ahnung. Klar sind gute Nussecken echt lecker und ich habe in meiner prä-Low-Carb-Zeit vermutlich auch noch nie eine abgelehnt – aber da gibt es noch genug andere Gebäcksorten,, die ich ähnlich hoch geschätzt habe.

Haben Nussecken irgendwas besondere, das sich mir nicht erschließt?

Wahrscheinlich ist das eine persönliche Präferenz, die viele Menschen bertrifft, mich aber nicht ganz so sehr. Kann vorkommen.

Lecker sind sie aber trotzdem und ich hab davon vermutlich auch mehr gegessen als ich sollte.

Nussecken sind perfekt Low Carb und auch paleo!

Nüsse sind super für unser Ernährungsphilosophie. Die Zutaten sind auch in gänze super, viele gute Fette, Ballaststoffe und Mineralstoffe.

Nüsse gehören sowieso zu einer gesunden Ernährung einfach dazu, auch wenn man mit dem Energiegehalt etwas aufpassen muss.

Der einzige diskussionswürdige Bestandteil der Low Carb Nussecken sind die schokolierten Eckpunkte. Aber an dieser Stelle kann man ruhig mal ein bisschen drüberwegsehen. Schließlich sprechen wir a) von über 80% Kakaoanteil und b) von etwa 5g Schokolade pro Nussecke. Macht also nur 1g KH pro Nussecke zusätzlich, was nicht wirklich ins Gewicht fällt.

Und du kannst die Nussecken natürlich auch ohne Schokolade machen, das bleibt dir überlassen.

Alles in allem sind sie natürlich eine Nascherei, aber zwischendurch darf das mal sein. Besser noch, backe ein oder zwei Bleche voll und nimm sie mit in die Arbeit. Wer bemerkt, dass kein Zucker drin ist, darf eine zweite Nussecke nehmen. Heißt also, was übrig bleibt, gehört dir – weil sowieso keiner drauf kommt!

Wie schneidet man Nussecken?

Wie kriegt man die in schöne Dreiecksform? Die Frage hatten wir uns zu Beginn des Videos gar nicht gestellt. Aber ist ja wichtig, weil die Nussecken sollen ja schöne Dreiecke bilde. Nicht unbedingt gleischenklig, aber doch dreieckig. Ich hab mir dann on the fly eine Methode ausgedacht, die wir dann auch im Video angewendet haben.

Keine Ahnung ob das Konditoren auch so machen, aber das ist mir eignetlich auch ziemlich egal, weil es hat ja funktioniert.

Miss die Seitenlängen der ganzen Teigfläche. Eine Nussecke hat bei uns 10cm Breite, d.h. unsere Seitenlänge von 40 cm lies sich gut durch 4 teilen, um auf ein solches Maß zu kommen, also haben wir Längsmarkierungen von 10cm gemacht.

Mit der Höhe sind wir dann genauso vorgegangen und haben 3 Reihen á ~7cm markiert. Dann haben wir nur noch gerade Schnitte zwischen den Markierungen gemacht und hatten 12 schöne Rechtecke.

Dann nur noch einmal diagonal durchschneiden und man hat dekorative Dreiecke.

Voila, Nussecken.

Mein erster Impuls war übrigens tatsächlich die ganzen Nussecken vor dem Backen zu formen. Das wären am Ende wahrscheinlich 24 unförmige und unschöne Ecken gewesen. Besonders wenn ich sowas mache, Vroni kriegt das her hin. Aber ICH darf ja nicht backen!

Aber mal eine Frage an dich: ist die exakte Form wirklich so wichtig für Backwerk? Müssen Nussecken wirklich Dreiecke sein oder können wir nicht auch mal Rechtecke oder Kreise machen? Nusstaler?

Ich bin sowieso immer dafür, Rezepte immer als grobe Inspiration zu nutzen und nicht minutiös zu befolgen. Beim Kochen ist das zugegeben einfacher als beim Backen, aber trotzdem.

Sind Rezepte für dich Gesetz oder improvisierst du lieber, so wie ich? Schreib es doch einfach unten in die Kommentare, dann reden wir mal drüber ;)

liebe Grüße
Nico

Low Carb Nussecken ohne Zucker und Mehl

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/QReXx-fWeeY
Nussecken ohne Zucker - by salala.de - selber machen Low Carb Rezept ohne Mehl

24 leckere und saftige Low Carb Nussecken. Super handlich und praktisch zum mitnehmen. Wer von deinen Kollegen im Büro errät, dass kein Zucker drinsteht, gewinnt einen Kaffee (von dir!).

Vorbereitungszeit
20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Gesamtzeit
50 Minuten
Portionen
24 Stück
0 von 0 Bewertungen
Drucken

Zutaten

Mürbteig

Bestreichen:

  • 6 EL Beerenmus

Belag

Glasur

  • 120 g dunkle Schokolade du musst etwas mehr Schokolade schmelzen, damit du dippen kannst

Anleitung

  1. Xylit und Erythrit zu Puder zermahlen.

  2. Ofen auf 170 °C Ober/Unterhitze vorheizen.
  3. Mandelmehl, Backpulver, Leinmehl, Süße, Eier, Vanille und Butter zu einem Mürbteig verarbeiten.
  4. Den Teig auf einem Backblech (am Besten mit Backrahmen) ausrollen. Gut geht das mit einer Frischhaltefolie darüber und einem kleinen Teigroller.
  5. Das Beerenmus auf dem Teig verteilen.
  6. Butter, Wasser und Süße in einem Topf schmelzen. Wichtig: die Masse darf nicht kochen.
  7. Haselnüsse dazugeben und gut vermischen.
  8. Die Nussmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  9. Den Teig jetzt für ca. 30 Minuten im Ofen backen.
  10. Nach dem Backen müssen die Nussecken abkühlen und anschließend erst in Rechtecke und dann diagonal in Dreiecke geschnitten werden.
  11. Wer will kann jetzt nur die Spitzen oder/und die Seiten in Schokolade tauchen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien
273 kcal
Kohlenhydrate
3 g (netto)
Ballaststoffe
4 g
Fett
25 g
Eiweiß
8 g
Kategorie Gebäck
Art / Diät Low Carb
Autor Nico
Rezept: Low Carb Nussecken ohne Zucker und Mehl von salala.de
Danke für's nachmachen.
Wenn's Dir geschmeckt hat, darfst Du gerne einen Kommentar auf salala.de schreiben.
Pflaumenkuchen mit 2 Böden Low Carb Rezept und glutenfrei, ohne Zucker und ohne Mehl salala.de

Pflaumenkuchen mit zwei Böden | Low Carb

Pflaumenkuchen mit 2 Böden Low Carb Rezept und glutenfrei - by salala.de - Glutenfrei, Zuckerfrei, Backen ohne Mehl Pflaumenkuchen mit ...
Weiterlesen …
Low Carb Stollenkonfekt - by salala.de - Mehlfrei Zuckerfrei Weihnachten Weihnachtsgebäck Stollen Backen ohne Mehl Backen ohne Zucker

Stollenkonfekt | Low Carb Weihnachten

Stollenkonfekt, ob als Low Carb Variante oder normal, ist eine besondere Weihnachtsleckerei, die zu den Festttagen gehört wir Lebkuchen, Stollen ...
Weiterlesen …
Haselnusscookies mit Zimt - by salala.de - Low Carb Rezept ohne Mehl und zuckerfrei Low Carb #Cookies #Haselnusscookies #Zimtcookies #glutenfrei #LowCarb #Rezepte #LowCarbRezepte

Zimt-Haselnuss-Cookies ohne Mehl

Backen ohne Mehl und ohne Zucker kann manchmal echt frustrierend sein. Aber wenn es auf Weihnachten zugeht oder wenn es ...
Weiterlesen …

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

>

Send this to a friend