Quarkauflauf mit Himbeeren Rezept ohne Mehl und ohne Zucker Quarkauflauf mit Himbeeren Rezept ohne Mehl und ohne Zucker

Quarkauflauf mit Himbeeren und Blaubeeren

Süße Hauptspeisen sind für mich eher Neuland, aber Vroni könnte man damit schon hinterm Ofen vorlocken – wenn wir denn einen hätten. Aber ich muss sagen, der Quarkauflauf hat schon was. Lecker, saftig, fruchtig.

Wie stehst du dazu? Sind Milchreis, Dampfnudeln mit Vanillesauce und so Dinge was für dich, oder sind Hauptgerichte tendenziell eher deftig für dich?

Quark – voll fett

Quark ist so eine Allzweckwaffe beim kochen und beim backen. Und immerhin vegetarisch, solange der Quark aus mikrobiellem Lab hergestellt ist, was aber meistens so ist. Nicht, dass ich besonderen Wert auf vegetarische Produkte legen würde, aber man kanns ja mal erwähnen.

Quark wird für alles mögliche verwendet und ist auch die Austauschzutat für allerlei andere Milchprodukte wie Frischkäse, Joghurt und oft auch Sahne. Auch für Käsekuchen ist er unverzichtbar. Und naja, für Quarkauflauf…

Das schöne ist, du kriegst Quark – im Gegensatz zu den meisten anderen Milchprodukten – in verschiedenen Rahmstufen, also mit unterschiedlichem Fettgehalt. Theoretisch gilt das natürlich für alle Käsesorten, denn Quark ist technisch gesehen auch Käse, auch wenn er oft nicht so gesehen wird. Denn sonst gäb’s ja damit keinen Käsekuchen.

Wir machen mit Quark, natürlich abgesehen von Quarkauflauf, allerlei Nachspeisen mit Beeren, manchmal Salatsaucen, Backwerk wie Quark-Öl-Teig und diverse Brote. Du kannst mit dem Zeug SO viel machen.

Low Carb Quarkauflauf war mir persönlich zwar absolut neu, aber man lernt ja nie aus.

Was hat es denn mit den Rahmstufen auf sich?

Naja, wir sind in Deutschland. Hier gibt es Gesetze und Verordnungen. Konsequenterweise haben wir auch eine deutsche Käseverordnung. Beeindruckenderweise besteht die aus 8 Abschnitten, 32 Paragraphen und 8 Anlagen und behandelt allerlei Regelungen, Vorschriften und natürlich auch Verstöße und Strafmaß.

Auch die genannten Rahmstufen sind hier geregelt. Die sind nämlich vom Fettgehalt in der Trockenmasse abhängig. Die Trockenmasse ist übrigens die Masse des Käses abzüglich des enthaltenen Wassers.

Oft ist die Trockenmasse übrigens nicht genau bekannt, weil die Angabe auf der Käseverpackung nicht gesetzlich vorgeschrieben ist (im Gegensatz zum absoluten Fettanteil). Dann behelfen sich die Hersteller mit den allgemeinen Schätzwerten für diverse Käsesorten.

  • Hartkäse: 70%
  • Schnittkäse: 60%
  • Weichkäse: 50%
  • Frischkäse: 30%
  • Quark: 20%

Das bedeutet also, dass Hartkäse wie Parmesan zu nur etwa 30% aus Wasser besteht, Quark aber zu 80%. Schlägt sich am Ende natürlich auch in der Energiedichte nieder, Wasser hat schließlich keine Energie. Beim backen, beispielsweise bei unserem heutigen Low Carb Quarkauflauf, verdampft natürlich ein großer Teil des Wassers, sonst hätten wir ja am Ende Quarksuppe.

Ich würde aber trotzdem nicht Quark essen, statt Wasser trinken, wenn ich durstig bin. Warum ich das so sehe, erfährst du übrigens in unserem brandneuen Kurs: “Vom Wassermuffel zum Wassertrinker in 30 Tagen”. Er mag ein triviales Thema behandeln, aber Wasser trinken statt nur Kaffee, Tee und Zero-Limonaden ist soooo wichtig, dass wir das einfach nicht außen vor lassen konnten.

In diesem Kurs zeigen wir, wie wir zu Wassertrinkern geworden sind und wie du das auch schaffen kannst, wenn du es noch nicht hinbekommen hast.

Aber jetzt wirklich die Rahmstufen!

Wir haben natürlich eine exakte Verordnung, die regelt, was genau Halbfettstufe und so weiter genau heißen und welche Produkte das auf die Packung schreiben können.

Das hängt natürlich vom Fettgehalt in der oben genannten Trockenmasse zusammen. Die Definition ist dabei folgende.

  • Magerstufe = unter 10 % Fett i.Tr.
  • Viertelfettstufe = mind. 10 % Fett i.Tr.
  • Halbfettstufe = mind. 20 % Fett i.Tr.
  • Dreiviertelfettstufe = mind. 30 % Fett i.Tr.
  • Fettstufe = mind. 40 % Fett i.Tr.
  • Vollfettstufe = mind. 45 % Fett i.Tr.
  • Rahmstufe = mind. 50 % Fett i.Tr.
  • Doppelrahmstufe = mind. 60 % Fett i.Tr.

Eines wissen wir dabei aber alle: Magerstufe schmeckt nach Pappkarton. Doppelrahmstufe ist lecker und sahnig und cremig. Und das schöne an Low Carb ist ja, dass wir unsere Energie hauptsächlich aus Fetten beziehen wollen, können wir mit ruhigem Gewissen zur sahnigen, cremigen Doppelrahmstufe greifen.

Darüber hinaus enthält Vollfettquark auch nennenswerte Mengen an gesättigten und damit nicht oxidierenden Fettsäuren, viele davon langkettig und damit langsam zu verdauen – das macht lange satt und glücklich.

Außerdem ist Quark, so wie viele Milchprodukte, eine wichtige Calcium- und Magnesiumquelle – diese Mineralstoffe können wir Low Carber sehr gut brauchen, da Getreide natürlich als Quelle wegfällt und irgendwie ersetzt werden muss.

2,5-3g Kohlenhydrate pro 100g machen Quark sogar ketotauglich und passen ihn optimal in jeden Low Carb Speiseplan ein.

So, wieder genug Theorie für heute. Jetzt kommt das Rezept für den Quarkauflauf.

Ach, Vroni beschwert sich schon die ganze Zeit über die Bilder, weil Quarkauflauf nicht fotogen ist, also sagt Ihr doch mal bitte, dass das nicht so schlimm ist, wie Sie meint ;)

liebe Grüße
Nico

Quarkauflauf mit Himbeeren Rezept ohne Mehl und ohne Zucker

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/AG7WeL84tP4
Quarkauflauf mit Himbeeren und Heidelbeeren Rezept ohne Mehl und ohne Zucker

Saftiger Quarkauflauf mit Beeren - eine schöne sommerliche Haupt- oder Nachspeise für die Süßzähne unter euch. Vroni hat mir da tatsächlich mal was neues gezeigt, ich kann Quarkauflauf bisher nicht und war dann doch leicht beeindruckt.

Vorbereitungszeit
20 Minuten
Kochzeit
40 Minuten
Gesamtzeit
1 Stunde
Portionen
6 Portionen
0 von 0 Bewertungen
Drucken

Zutaten

Anleitung

  1. Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Süße mischen und zu Puder zermahlen, Eier trennen.
  3. Zitrone reiben oder Zesten reißen
  4. Eiweiß mit dem Handmixer weitgehend steif schlagen, 2-3 EL Süße zugeben und dann ganz steif schlagen
  5. Eigelb, restliche Süße und Butter schaumig rühren.
  6. Mandelmehl, Leinmehl und Backpulver vermischen.
  7. Mehl, Zitronenzesten, Quark und die Hälfte der Mandelblättchen zum Eigelbschaum geben und gut vermischen.
  8. Eischnee und Blaubeeren/Heidelbeeren vorsichtig unterheben.
  9. Eine Auflaufform gut einfetten und die Himbeeren als hineingeben.
  10. Quark-Ei-Masse darüber verteilen und leicht glatt streifen.
  11. Restliche Mandelblättchen gleichmäßig darauf verteilen.
  12. Bei 180°C ca. 40 Minuten backen bis er schön goldbraun ist. Wenn er zu dunkel wird, aber noch zu feucht ist (Stäbchenprobe), dann mit einem Backpapier abdecken, bis er fertig ist. Die Backzeit kann aber je nach Dicke bzw. Größe der Auflaufform variieren (unserer war ziemlich dünn).
  13. Heiß oder kalt genießen.
  14. GUDN!

Nährwerte pro Portion

Kalorien
253 kcal
Kohlenhydrate
7 g (netto)
Ballaststoffe
5 g
Fett
14 g
Eiweiß
18 g
Kategorie Auflauf, Süßigkeiten
Art / Diät Low Carb
Autor Nico
Rezept: Quarkauflauf mit Himbeeren Rezept ohne Mehl und ohne Zucker von salala.de
Danke für's nachmachen.
Wenn's Dir geschmeckt hat, darfst Du gerne einen Kommentar auf salala.de schreiben.
Low Carb Lachs-Quiche - by salala.de - Low Carb Rezept einfach selbermachen mit Bergkäse

Lachs-Bergkäse-Quiche – Low Carb Rezept

Heute gab es eine saftige Lachs-Bergkäse-Quiche. Vergleichsweise wenig Aufwand und oberlecker. Da ich ja sowieso immer mehr Geschmack an Fisch ...
Weiterlesen …
gefüllte Zucchini mit Feta-Käse Schafskäse im Baconmantel low carb glutenfrei salala.de

Gefüllte Zucchini mit Feta-Käse | low carb

Heute gibt es gefüllte Zucchini. Gefüllt mit echtem Feta-Käse, Schafskäse in Salzlake. Nur eben ohne die Salzlake. Dass ich Essen ...
Weiterlesen …
Quiche Lorraine low carb und ohne Mehl - by salala.de - low carb Mürbeteig ohne Mehl

Quiche Lorraine | low carb | glutenfrei

Quiche Lorraine - in nicht low carb - ist da wo ich aufgewachsen bin Alltag. Aber guter Alltag! Wer unseren Blog ...
Weiterlesen …

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

>

Send this to a friend