salala.de 2019 wide logo low carb leicht gemacht
Schokokipferl Plätzchen Rezept zu Weihnachten

Schokokipferl Plätzchen Rezept zu Weihnachten

von | 22. Nov 2020 | Weihnachtsbäckerei | 0 Kommentare

Leidergottseidank ist in knapp 5 Wochen schon wieder Weihnachten, d. h. es wird Zeit die Plätzchensaison einzuläuten. Ein Monat ist eigentlich eh viel zu wenig für die , aber bisher will ja auch keine richtige Weihnachtsstimmung aufkommen…. oder? Wir beginnen jedenfalls mit herb-süßen Schokokipferl ohne Zucker und Mehl und sogar ohne Ei!

Schokokipferl vs. Vanillekipferl

Beide Arten Weihnachtsplätzchen sind sich echt ähnlich, das muss man zugeben. Die Form, die Größe und optimalerweise auch die Konsistenz sind vergleichbar. Genau deshalb haben wir in unserer Facebook Gruppe auch gerätselt, ob man für Keto Schokokipferl nicht auch unsere Vanillekipferl mit etwas Backkakao abwandeln könnte. Das ist dann aber irgendwie nicht dasselbe.

Gegeneinander austauschen würde ich sie nämlich nicht, so wenig wie ich Vanilleeis und Schokoeis gegeneinander austauschen würde. Man darf beides mögen und wollen 🙂

Natürlich muss du dir deine eigene Meinung bilden, was du lieber magst oder ob beide für dich gleichwertig sind. Dazu brauchst du aber beide auf dem Teller: hier findest du das Rezept für unsere Low Carb Vanillekipferl.

Wie macht man Low Carb Schokokipferl möglichst einfach?

Klar kann man jedes Rezept verkomplizieren. Eier trennen und steif und/oder schaumig schlagen. Mehl sieben und Klümpchen vermeiden. Kühlen, falten, ausrollen und was weiß ich was man noch alles so machen kann. Ein Dutzend Schritte, die schiefgehen können. Vermutlich nicht bei dir, aber ICH kann bei sowas furchtbar gut versagen 🤷‍♂️

Sowas wie das Schokokipferl Rezept kommt dann gerade recht. Es gibt einfach kaum Schritte, die man(n) versauen könnte. Hier halten wir es einfach genug: wenn die Zutatenmengen eingehalten werden und die Plätzchen im Ofen nicht verbrennen… es ist halt echt bloß mischen, rühren und kneten!

Wie berechnet man eigentlich Portionen?

Kurze Antwort: gar nicht. Die Angabe, was als eine „Portion“ gilt, liegt völlig im Ermessen des Rezeptautors und ist auch von Rezept zu Rezept sehr unterschiedlich.

Ein paar Beispiele, die wir in unseren Low Carb und Keto Rezepten regelmäßig anwenden.

Brote, Low Carb Torten und Kuchenrezepte

Ansich ziemlich einfach: wir schauen uns an, wie groß denn ein Stück von besagtem Kuchen oder Torte sein könnte, das dann auch wirklich auf dem Teller landet. Bei runden Kuchen oder Torten sind es halt typischerweise 8-12 Stücke. Bei kastenförmigen Kuchen oder Laiben, wie kürzlich beim Weihnachtsstollen, schneiden wir eine uns angemessen erscheinende Scheibe runter und messen die Dicke, sowie die Gesamtlänge der Kuchens. Daraus ergibt sich ganz ohne Magie, wie viele Scheiben das bei uns werden.

Genauso bei Broten: wir messen die Länge des Brotes und schneiden ein paar Scheiben runter. Aus der Dicke ergibt sich dann eine „Portion“, nämlich eine Scheibe und damit die Anzahl. Formst du dein Brot mit den gleichen Zutaten wie wir, aber höher, flacher, breiter oder dicker, dünner, länger oder kürzer, dann verändert sich natürlich die Anzahl der Scheiben, die DU dabei rausbekommst. Oder wenn du skandalöserweise lieber dickere Scheiben magst… dann werden es halt weniger und unsere Portionsangabe verliert jede Gültigkeit.

Pfannen- oder Auflaufgerichte, Suppen und andere unförmige Dinge

Hier wird es richtig willkürlich. Ich schau mir die Menge an und schätze, wie oft Vroni und ich davon essen würden. Üblicherweise sind es halt ein oder zwei Portionen pro Nase, also 2-4 Portionen für die Zubereitungsmenge. Ob das nun für auch für dich realistisch ist, steht auf einem völlig anderen Blatt. Die angemessene Nahrungsmenge unterscheidet sich von Person zu Person schon mal ordentlich, insofern sind unsere Vorstellungen davon, wieviel du von Gericht XYZ essen kannst oder sollst, völlig nebensächlich.

Muffins, Brötchen, Plätzchen und sonstige Einzelteilchen

Hier ist es eigentlich ziemlich einfach, weil man nix zerschneiden oder schöpfen muss. Ein „Ding“ ist halt eine „Portion“. Muffin, Cupcake, Plätzchen, Keks oder was auch immer. Sagt ja auch niemand, dass du nur eins davon essen darfst oder sollst *schulterzuck*

Nährwerte pro Portion

Die Nährwerte entstehen dann auf sehr einfachem Weg, nämlich unter Zuhilfenahme von Grundrechenarten.

Wir summieren die Nährwerte aller Einzelzutaten, die wir aus dem BLS (Bundeslebensmittelschüssel) beziehen bzw. bei spezifischen Markenprodukten eben von der Packung ablesen.

Die Gesamtsumme dividieren wir dann durch die Portionsanzahl und haben auf ziemlich unmagische Weise relativ akkurate Nährwerte für die Low Carb Rezepte. Und wenn ich „wir summieren“ und „wir dividieren“ und so sage, dann meine ich, dass das ein Tool für uns macht, das wir uns programmiert haben, weil man mit Excel dabei auf Dauer doof wird. Sieht dann ungefähr so aus – das sind die Zutatennährwerte und Portionswerte für die Low Carb Schokokipferl heute.

Nährwerte nach Gewicht vor und nach der Zubereitung

Nährwerte pro 100g sind besonders tückisch, wenn du nicht genau aufpasst.

Ein Beispiel.

Du machst dir eine fettreiche Hack-Gemüsepfanne, mit schön Rinderhack, Bohnen, Speck, Dosentomaten, Brokkoli, Frühlingszwiebeln und was weiß ich. Einfach, aber lecker.

Die Nährwerte hast du ziemlich schnell in deine App eingetippt. 400g Hack, 150g Speck, 350g Brokkoli, 250g Bohnen, 400g Dosentomaten und so weiter – steht überall drauf. Im Zweifel hast du auch schnell was abgewogen, zum Beispiel was die 2 EL Butter nun genau wiegen und so.

Verpass kein Rezept mehr!
Melde dich zum Newsletter an

Erhalte die neuesten Rezepte sowie Tipps und Tricks zur Low Carb und Keto Ernährung direkt in dein Postfach.

Invalid email address
Hinweis: Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Unsere E-Mails enthalten neben zahlreichen kostenlosen Tipps und Inhalten auch Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und zu unserem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung erhältst du unter Datenschutz.

Schneiden, braten, würzen und dann 45 Minuten schmoren lassen, bis alles schön durchgezogen ist – kann kaum schiefgehen.

Gemäß deinen Zielmakros willst du jetzt (willkürlich angenommene) 550g der gesamten Zutaten essen, das passt gut in dein Tagesbudget. Also holst du jetzt die Küchenwaage und löffelst dir 550g in deinen Teller.

Aber halt. Da stimmt doch was nicht.

Die Nährwerte, die du eingetippt hast, gelten doch für die rohen Zutaten. 400g rohes Hackfleisch wiegt in gebraten 20-30% weniger. Wieviel Wasser haben die Dosentomaten verloren? Gemüse besteht auch immer zu 90% aus Wasser, oder?

Und nu?

Die einzig halbwegs genaue Möglichkeit die du jetzt hast, ist das dein gekochtes Gericht NACH dem Garen auch nochmal komplett abzuwiegen und dann wieder die die Naturgewalt der Mathematik einzusetzen.

Wenn die Zutaten VOR dem Garen 1600g gewogen haben (wie oben ungefähr) und NACH dem Garen noch 1200g übrig sind, dann hast du einen Verlustfaktor von 0,75. Aus deinen 550g Rohmasse werden also 550g*0,75 = 412,5g (oder halt 420g oder so). Und DANN kommst du mit den Nährwerten im Schnitt auch hin.

Das macht halt nur einfach keinen Spaß. Deswegen schau ich mir immer vorher an, wieviel „das alles“ ungefähr wird und entscheide, dass ich von der Gesamtmenge wohl ein Viertel oder die Hälfte essen werde, falls ich nicht vorher satt bin. Das spart viel Wiegen und Rechnen, und deswegen geben wir auch keine Nährwerte pro 100g an – weil die einfach totaaaaal ungenau sind.

Welche Weihnachtskekse oder Low Carb Plätzchen fehlen dir?

Jedes Jahr die selbe Frage: wir haben in der Kategorie Low Carb Weihnachtsbäckerei schon eine ganze Menge Rezepte für weihnachtliches Gebäck, glutenfreie Plätzchen für die Adventszeit und so. Aber was fehlt?

Hast du irgendeinen Wunsch der umgewandelt werden muss? Schreib es uns in die Kommentare, dann kriegen wir es vielleicht fürs nächste Jahr unter 🙂

Viele Grüße
Nico

Schokokipferl Plätzchen Rezept zu Weihnachten

Schokokipferl Weihnachtsplätzchen

Vroni
Leckere Keto Schokokipferl für deinen Weihnachtsteller. Die Plätzchen sind richtig schön mürbe und krümeln im Mund. So wie Schokokipferl eben sein müssen, auch wenn sie ohne Zucker und Mehl gebacken sind.
4.67 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Abkühlen 1 Std.
Gesamt 1 Std. 30 Min.
KategorieGebäck, Weihnachtsbäckerei
Diätketogen, Low Carb
Portionen 54 Plätzchen
Kalorien 54.8 kcal

(Nährwerte pro Portion)

Kohlenhydrate 0.6 g
Protein 1.9 g
Fett 4.7 g
Ballaststoffe 1.2 g

Equipment

Zutaten
  

Teig

  • 200 g (affiliate link)(affiliate link)Butter zimmerwarm
  • 150 g (affiliate link)(affiliate link)Mandelmehl teilentölt
  • 75 g (affiliate link)(affiliate link)gem. Mandeln blanchiert
  • 20 g (affiliate link)(affiliate link)Bambusfasern
  • 100 g (affiliate link)(affiliate link)Erythrit
  • 1 g (affiliate link)(affiliate link)Konjakmehl
  • 20 g (affiliate link)(affiliate link)Backkakao
  • 1/4 TL (affiliate link)(affiliate link)Vanille
  • 1/4 TL (affiliate link)(affiliate link)Zimt
  • 1 Prise (affiliate link)(affiliate link)Salz

Deko

  • 50 g (affiliate link)(affiliate link)Schokolade dunkel mit 80%+ Kakao

Anleitungen
 

  • Ofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 150 °C) vorheizen.
  • Erythrit zu Puder mahlen. Wer den kühlen Geschmack nicht so mag, der kann auch noch eine Prise Stevia dazu geben.
  • Mandelmehl, Bambusfasern und Konjakmehl vermischen.
  • Butter, Backkakao, Mandeln, Vanille und Erythrit dazu geben und zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig jetzt zu einer Rolle von 4 cm Dick rollen. Wenn er zu weich ist und klebt, dann kannst du ihn in eine Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank oder 10-15 Minuten in den Gefrierschrank legen.
  • Von der dicken Rolle schneidest du jetzt ca. 1 cm dicke Scheiben ab.
  • Diese Scheibe knetest du kurz in den Händen und rollst sie dann zu einer Rolle, bei der die Enden spitz zulaufen.
  • Diese Rolle formst du jetzt zu Kipferl und legst sie auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.
  • Die Kipferl backen bei 170 °C Ober-/Unterhitze ca. 12-15 Minuten.
  • Nimm die Kipferl nach dem Backen sofort vom Backblech und lasse sie vollständig auskühlen.
  • Schmelze die Schokolade über einem Wasserbad. Für einen schöneren Glanz kannst du etwas Kakaobutter oder Kokosöl zur Schokolade geben.
  • Nun tunkst du die spitzen Enden der Kiperl in die Schokolade und lässt die Kiperl vollständig trocknen.
  • In einer mit Butterbrotpapier ausgelegten Dose kannst du die Kipferl an einem kühlen und dunklen Ort für ca. 2-4 Wochen lagern.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Notizen

Um wie wir auf 54 Plätzchen zu kommen, müssen deine abgeschnittenen Scheiben vom rohen Teig ungefähr total genau 10,5 g wiegen. Wie genau du es nehmen möchtest, überlassen wir aber dir :)

Küchenhelfer

tastory® – Schwarze hochwertige Dauerbackfolie für… *
  • ANTIHAFTBESCHICHTET I PFLEGELEICHT – Dank der besonderen Glasfasergewebe-PTFE…
  • HITZEBESTÄNDIG I LANGLEBIG – 260° Celcius halten die hochwertigen…
  • ZUSCHNEIDBAR I FLEXIBEL – Das 0,2mm dünne wiederverwendbare Backpapier lässt…
(affiliate link)(affiliate link)
Dauerbackfolie
Seifenprofis Pritogo® Rollmatte Backmatte XXL 65 x 45 cm… *
  • Extra Große Matte! Ideal für Fondant, Marzipan, Pizzateig und vieles mehr zum…
  • Sehr gute Qualität!! Kann auch in den Backofen | Maße: ca. 65 cm x 45 cm,…
  • Fleckenfrei, BPA frei, Langlebig, Mikrowellengeeignet, fexibel, Rutschfest,…
(affiliate link)(affiliate link)
Ausrollmatte
KH % 4.6 %
Protein % 14.4 %
Fett % 81 %
Keyword Keto Weihnachtsplätzchen backen, Ketogene Weihnachtskekse, Schokokipferl Rezept low carb, Schokokipferl Rezept ohne Ei, Schokokipferl Weihnachtsplätzchen
Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade!

Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 um 05:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links/Verweise sind sogenannte Provision-Links oder auch Affiliate Links genannt. Wenn du auf so einen Link klickst und dann in dem Shop einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Das könnte dir auch gefallen

Rumkugeln ohne Zucker

Rumkugeln ohne Zucker

Ein Rezept zum Rumkugeln selber machen war nach dem Weihnachtsstollen der Top-Wunsch aus der Community. Ich bin leicht verwundert, dass wir in den letzten Jahren selber noch nicht auf diese Idee gekommen sind - manchmal sieht man halt den Wald vor...

Stollen Rezept Low Carb und glutenfrei

Stollen Rezept Low Carb und glutenfrei

Vroni hat einen Low Carb Stollen ohne Zucker und ohne Mehl gebaut 🙂 Ich kann gar nicht glauben wir oft ich schreiben muss, dass "… es x Jahre gedauert hat, bis wir endlich…". In diesem ist es halt eben ein Low Carb Stollen Rezept und hat über 6...

Baumkuchen ohne Mehl

Baumkuchen ohne Mehl

Der zweite, angestaubte Zuschauerwunsch in wenigen Wochen, der Hammer! Wir haben Baumkuchen gemacht. Darum wurden wir auch erst vor irgendwie 2 oder 3 Jahren gebeten. Also hier ist er: Baumkuchen ohne Mehl, ohne Zucker und holzfrei. Und jetzt komm...

Lass uns reden!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept:







Das Rezept für leckere Keto Schokokipferl für deinen Weihnachtsteller findest du bei salala.de. Die Low Carb Plätzchen sind richtig schön mürbe und krümeln im Mund. So wie Schokokipferl eben sein müssen, auch wenn sie ohne Zucker und Mehl gebacken sind. So kann die zuckerfreie Adventszeit kommen. #lowcarbplaetzchen #ketoplaetzchen #schokokipferlRezept #SchokokipferlOhneEi #SchokokipferlKekseRezept #SchokokipferlLowCarb
Das Rezept für leckere Keto Schokokipferl für deinen Weihnachtsteller findest du bei salala.de. Die Low Carb Plätzchen sind richtig schön mürbe und krümeln im Mund. So wie Schokokipferl eben sein müssen, auch wenn sie ohne Zucker und Mehl gebacken sind. So kann die zuckerfreie Adventszeit kommen. #lowcarbplaetzchen #ketoplaetzchen #schokokipferlRezept #SchokokipferlOhneEi #SchokokipferlKekseRezept #SchokokipferlLowCarb
Das Rezept für leckere Keto Schokokipferl für deinen Weihnachtsteller findest du bei salala.de. Die Low Carb Plätzchen sind richtig schön mürbe und krümeln im Mund. So wie Schokokipferl eben sein müssen, auch wenn sie ohne Zucker und Mehl gebacken sind. So kann die zuckerfreie Adventszeit kommen. #lowcarbplaetzchen #ketoplaetzchen #schokokipferlRezept #SchokokipferlOhneEi #SchokokipferlKekseRezept #SchokokipferlLowCarb

Wer schreibt hier?

Wir sind Vroni & Nico. Als Coaches für Low Carb und Keto helfen wir dir, dein Wunschgewicht zu erreichen und ein glücklicheres Leben führen - OHNE zu hungern.

Auf salala.de findest Du viele leckere Low Carb und Keto Rezepte mit Gelinggarantie.

Salala Social

Shirts

Avocado Keto Wortspiel Avoketo Ketogen Low Carb Diät T-Shirt
Just A Girl Who Loves Keto Geschenk für Ketarier T-Shirt
Ich will sehen was passiert, wenn ich NICHT aufgebe! Diät T-Shirt
Send this to a friend