Über uns

Wir, das sind Vroni & Nico, beide Jahrgang 80 und seit April 2014 im Low Carb Universum vertreten.

Ursprünglich wollten wir „nur“ abnehmen, mittlerweile ist Low Carb eine Lebenseinstellung geworden und unser Blog sowie Youtube unsere zweite Heimat.

Im April 2014 (ungefähr am 07.04.) begannen wir mit Low Carb abzuspecken. Ein bestimmtes Low Carb Konzept nutzen wir dabei nicht, wobei wir sehr LCHF angehaucht sind.

Anfangs lebten wir ketogen mit unter 30g Kohlenhydrate pro Tag (teilweise sogar unter 20g bzw. 10g). Seit ca. Juni 2015 essen wir jeder zwischen 20g und 50g Kohlenhydrate und halten ein schwankendes Kaloriendefizit ein – manchmal sogar gar keins ;).

Wir haben uns zum Ziel gesetzt zusammen etwas über 80kg abzunehmen.

Zwischenstand 13. Mai 2014:
zusammen 21 kg abgenommen

Nach einem kleinen Plateau von ca. 4 Wochen scheint sich nun doch wieder etwas zu bewegen.
Zwischenstand 02. Juli 2014:
zusammen 26 kg abgenommen 🙂

Zwischenstand 22.04.2015:
Wir stehen gewichtsmäßig seit ca. Oktober/November, liegt aber vielleicht auch am Training und der höheren Kalorienaufnahme (ich liebe einfach Käse und Nüsse 😉 ).

Wir haben da allerdings was für euch. Ein Vorher/Nachher Bild, damit ihr auch endlich mal wisst wie wir aussehen ;). Das obere Bild entstand auf dem Abschlussball meiner Schwester (also der Schwester von Veronika) im März 2014. Das war das Bild welches uns den Anstoß zum Abnehmen gegeben hat. Das untere Bild war im Oktober 2014. Da hatten wir beide zusammen 30kg runter.

7 Monate und 30kg weniger

Zwischenstand 19.08.2015:
Wer regelmäßig unseren Ticker verfolgt, der wird festgestellt haben: „Da tut sich ja nix“ und ja, es tut sich leider nix :/. Vielleicht liegt das aber daran, dass wir einfach zu gerne essen. Also zumindest ich, Vroni ;). Aktuell zählen wir keine Kalorien, sondern ernähren uns brav Low Carb. Aber ohne Defizit geht halt leider nix runter. Irgendwann werden wir bestimmt wieder den stupser bekommen weiterzuzählen, bis dahin hoffe ich, dass ich endlich mal lerne auf mein Hungergefühl zu hören ^^.

Low Carb essen wir allerdings fleißig weiter. Das ist mittlerweile so in Fleisch und Blut übergegangen, dass wir nicht mehr anders essen möchten.

Wer nochmal genau hören/sehen will wie wir denn dazu kamen Low Carb zu machen, für den haben wir hier ein Video:

 

27 Kommentare auf “Über uns

  1. Hallo Veronika, toller Blog… ich schau jetzt öfter mal hier vorbei 🙂 Ps: Lebe nicht nur wie du lc sondern hab auch noch den selben Nachnamen … Grüße aus München, Sandra

    1. Hallo Sandra,

      das ist ja ein Zufall :). Freut mich, wenn Du hier Anregungen findest.

      LG
      Veronika

  2. Hallo ,

    bin durch FB auf euren Block gekommen und finde ihn super 🙂
    Die Rezepte sind gut und das Ziel, das ihr euch gesetzt habt find ich echt beeindruckend.
    Großen Respekt und viel Erfolg auch weiterhin !

  3. Hallo mein Name ist Veronika-Chmiel.de, ich finde diesen Blog wunderschön, mit viel liebe gemacht! Seit kurzem erstelle ich auch einen Low carb Blog und freue mich immer, wenn ich Seiten sehe wie eure hier! Tolle Rezepte und schöne Bilder! Macht weiter so.
    Ganz liebe Grüße
    Veronika.and-you.de

    1. Hallo ihr zwei!
      Ich wollte eben den blog meiner vorposterin Veronika aufrufen, da bekomme ich eine komische virusmeldung und gewinn-benachrichtigungen. Testet mal ihr den link, möglicherweise nutzt da jemand eure Kommentarfunktion für üble Dinge.
      Liebe grüße,
      Katharins

      1. Hallo Katharins,

        danke für den Hinweis. Ich habe den Link gerade aufgerufen, aber bei mir kommt keine Fehlermeldung. Scheint so, als würde es bei Dir an etwas anderem liegen.

        LG
        Veronika

  4. Hallo ihr Beiden,
    bin aufgrund eurer verstärkten Präsenz bei FB auch auf euch gestoßen. Cooler Blog, gefällt mir wirklich sehr. Ich finde es ja total faszinierend das wir nahezu gleichzeitig angefangen haben und nahezu die gleichen Stolper“pausen“ eingelegt haben 😀
    Mich habt ihr auf jeden Fall als neuen Leser dazu gewonnen!
    Viele Grüße,
    Michael

  5. Hallo Ihr zwei Lieben,
    ich bin ja ganz stolz auf Euch so als Tante, da ich mich gut auskenne mit Abnehmen
    ist mein Spruch abnehmen ist leicht aber halten ist das Problem, aber mit Eurer
    Ernährung dürfte das kein Problem sein. Alles Liebe wünscht Renate

    1. Hallo Tante 🙂

      dann kannst du uns ja zumindest mal auf dem Bildschirm sehen, wenn wir uns eh schon nur alle paar Jahre mal „offline“ begegnen. Und danke für die Blumen 🙂

      Liebe Grüße
      Nico

  6. He Ihr Beiden ?

    Super Blog … danke.

    Lebe seit 7 Wochen LC und durch die Zöliaki seit 18 Jahren glutenfrei.

    Folge Euch bereits auf YouTube und lass mich durch Eure Videos oft inspirieren. ?

    Weiter so. ???

    LG Sissy ?

  7. Bin ich zu blind oder zu doof…? Ich finde leider das Rezept zum chia leinsamen hüttenkäse brot nicht. Nur den Verweis auf irgendeine Info Box. Würde das Rezept gerne ausprobieren

    Verzweifelte grüße Isabell

  8. Hallo Vroni & Nico,

    ich ernähre mich auch seit 4 Monaten low carb und habe bereits 16,5 kg verloren. 🙂
    Auf der Suche nach einem Rezept bin ich nun auf euren tollen Blog gestoßen. Einfach toll! Am Wochenende werde ich hier mal in Ruhe stöbern und ihr dürft mich als neuen Follower zählen!

    Super Blog – super Abnahme – ein spitze!!!

    Liebe Grüße
    Sandra

  9. WOW! Super Blog, vielen Dank für die ganzen vielen tollen, leckeren Rezepte, Erfahrungen und Tipps!

    Ich hätte da eine Frage 😉 und drücke mir selbst die Daumen eine positive Antwort zu erhalten *lach

    Also: gibt es ein Eiweißbrot was einem Sauerteigbrot ähnelt?

    Vielen Dank und LG, Katarina

  10. Hallo Vroni & Nico,

    warum finde ich Euch jetzt erst im world-wide-web ?
    Ihr seid super informiert, Eure Rezeptesammlung ist riesig, aber was ich einfach unwiderstehlich finde, ist Eure humor- und liebevolle Art, uns allen Euer Wissen mitzuteilen. Euch zuzusehen ist eine Freude, Euch nachzukochen ebenfalls. Bravo und Danke schoen !

    Lebe seit der Adventszeit (hatte einfach keine Lust auf Weihnachtskilos) LowCarb / Paleo / Keto, wie auch immer: mein bisheriges Kohlenhydrat-Maximum lag bei 28/Tag.
    Hab noch nicht all Eure Video’s durchgeschaut, so kann es sein, dass mein Tip ueberholt ist und Ihr es schon erwaehnt habt:

    Satt werden
    Zu Beginn meiner Ernaehrungsumstellung hatte ich immer Hunger. Ueberall las ich, das bei LowCarb / Paleo / Keto dank des Eiweiss-Anteils in der Ernaehrung das Hungergefuehl nachlaesst. Bei mir nicht ! Ich hatte von morgens bis abends Hunger. Dabei as ich als Milch-Allergiker fast nur Thunfisch, Eiern, Fleisch und Fisch und Tee, viiiieeel Tee. Kurz vor dem Verzweifeln war es dann auf einmal vorbei. Bei mir hat das 3 Wochen gedauert, bis ich das staendige Hungergefuehl los war. Seitdem muss ich mich selbst daran erinnern, eine Mahlzeit einzunehmen, um auf meine Naehrwerte zu kommen (kontrolliere ich via App).
    Vielleicht solltet Ihr ab und zu erwaehnen oder gar ein Extra Video darueber machen, dass sich zu Beginn extremes Hungergefuehl einstellen kann, das individuell langsam aber sicher auf Dauer verschwindet.

    So … jetzt schau ich mir noch Euer Liegestuetz-Video an, hab meine Sportmatte schon rausgekramt, und dann geht’s los … sporten … oh Gott, ich mach Euch aber auch alles nach 😉

    LG
    Julie Rose

  11. Hallöchen.
    Ich hab nur Xylit im Haus. Wieviel muss ich denn da speziell beim Maulwurfshügel nehmen?

    P.s. Ich find euch meeegaaaa

    1. Hallöchen,
      Du kannst im Prinzip auch nur Xylit alleine in der Menge nehmen. Sollte Dir das zu süß sein, dann einfach etwas weniger :).
      LG
      Vroni

  12. Hallo Ihr Beiden,
    Ihr macht dass alles so sympathisch !!! gute Rezepte, ausführliche Anleitung, gute Ernährungswissenschaftliche Angaben und das alles in einer lockeren humorvollen Form.
    Danke für eure Rezepte. Euer Blog hat mich zu Low Carb verführt.

    1. Hallo Emilie 🙂
      Danke für deinen lieben Kommentar – sowas hält uns wirklich bei der Stange, positives Feedback (zumal von fachlicher Seite) ist für uns der größte Motivator.
      Was die Hintergrundinformationen zur Ernährung betrifft haben wir uns für die Zukunft noch viel mehr vorgenommen und wir wäre auch da für objektives Feedback dankbar 🙂
      Und Rezepte werden natürlich noch viele viele mehr folgen – wir reagieren übrigens auch auf Wünsche 😀

      liebe Grüße
      Nico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.