Eiskonfekt oder Eispralinen ohne Zucker – Low Carb glutenfrei

von | 07. Sep 2016 | Eis, Nachspeise, Naschen | 2 Kommentare

Low Carb Eiskonfekt oder Eispralinen Rezept ohne Zucker – Low Carb ohne Eismaschine einfach selber machen

Low Carb Eiskonfekt oder Eispralinen Rezept ohne Zucker – Low Carb ohne Eismaschine einfach selber machen

Eis Eiskonfekt, Baby!

Wir haben uns mal wieder an Süßspeisen gewagt. Sowas machen wir ja sowieso viel zu selten – finde ich zumindest. Bei sowas komme ich dir ja dann immer mit irgendwelchen Kindheitserinnerungen. Heute aber nicht. Weil, hab keine an sowas. Dinge wie Eiskonfekt oder Eispralinen weiß man vielleicht auch erst als Erwachsener wirklich zu schätzen?

Jedenfalls war es eine Riesensauerei, wie immer man was mit Schokolade überzieht. Oder besser, wenn ICH was mit flüssiger Schokolade mache. Vroni kann das besser, sieht man glaube ich im Video auch ziemlich gut. Ich bin einfach etwas ungeschickt bei sowas.

Apropos Kindheitserinnerungen. Falls du Kinder hast, wie reagieren die auf hochprozentige Schokolade? Ich hab die ja früher gar nicht gemocht. Lieber Vollmilch in allen Varianten, mit viel Zucker drin. Aber grade sowas leicht edles, wie diese Eispralinen schmecken doch mit dunkler Schokolade einfach besser – oder wie siehst du das?

Rundherum gesund!

Wenn man sich mal ganz objektiv die Fakten zu diesem leckeren Eiskonfekt anschaut, dann müsste einem eigentlich trotz allem Eis ganz warm ums Herz werden.

  • Tierisches Fett aus Sahne und Mascarpone
  • Vitamine und Ballaststoffe aus den Beeren
  • Antioxidantien, Flavanole und Theobromin aus der stark kakaohaltigen Schokolade
  • Endorphine aus dem Verzehr

Was will man eigentlich mehr? Genau: noch eins.

Schnelles Arbeiten ist gefragt

Die größte Herausforderung beim arbeiten war, neben der Versuchung die Hälfte bei der Zubereitung zu naschen, war, so schnell zu arbeiten, dass die Beereneiswürfel nicht schmelzen, während man sie nach und nach in der warmen Schokolade ertränkt. Wenn man da nicht ganz fix bei der Sache ist, verlieren die Dinger ihre Form ehe man es merkt. Aber hilft ja nix, irgendwie muss man ja ans Ziel kommen und das Ding wuppen. Du willst dir sicher auch nicht die Blöße geben „es nicht hinbekommen zu haben“, oder? :)

Variieren kann man das Eiskonfekt selbstverständlich super – da kannst du im Prinzip alles reinpacken was dir so einfällt. Spontan wäre ich nächstes Mal bei Erdbeeren, Blaubeeren, Zitronen und vielleicht sogar ein paar gehackten Nüssen. Also nicht alles auf einmal, eine Praline so, eine anders.

Theoretisch wären die auch ziemlich gut lagerfähig, im Gefrierschrank halt – aber mach dir keine Illusionen. Die sind Samstag zubereitet und Sonntag alle – versprochen!

Bevor ich mich jetzt wieder verquassle kommt jetzt das Rezept.

Viel Spaß :)

Liebe Grüße
Nico

Eiskonfekt Eispralinen low carb glutenfrei

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/iI_AB3YfIg0
Eiskonfekt Eispralinen low carb glutenfrei
Vorbereitungszeit
20 Minuten
Gesamtzeit
4 Stunden 20 Minuten
Portionen
20 Stück
5 von 1 Bewertung
Drucken

Zutaten

Anleitung

  1. Quark, Mascarpone, pulverisiertes Xylit, Stevia und Himbeeren zusammen in einen Multizerkleinerer geben. Alternativ die Himbeeren antauen lassen und dann mit dem Handrührgerät alles zusammen mixen.
  2. Die Masse in einen Eiswürfelbereiter oder in eine Auflaufform geben.
  3. Im Gefrierschrank mind. 4 Stunden (besser über Nacht) gefrieren lassen.
  4. Die Eisstückchen herausnehmen und mit Schokolade überziehen.
  5. Die Masse in der Auflaufform leicht antauen lassen und dann in Stückchen schneiden und ebenfalls schokolieren.
  6. Wieder einfrieren und dann stückchenweise genießen :)

Nährwerte pro Portion

Kalorien
100 kcal
Kohlenhydrate
2 g (netto)
Ballaststoffe
1 g
Fett
8 g
Eiweiß
3 g
Autor Nico
Rezept: Eiskonfekt Eispralinen low carb glutenfrei von salala.de
Danke für's nachmachen.
Wenn's Dir geschmeckt hat, darfst Du gerne einen Kommentar auf salala.de schreiben.
---
Affiliate-Hinweis: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Provision-Links (Affiliate Links). Wenn du auf so einen Link klickst und darüber einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
Schoko-Schaumküsse - Low Carb und glutenfrei

Schoko-Schaumküsse – Low Carb und glutenfrei

Also mal ganz zu Anfang: egal wie man die Schaumküsse jetzt nennen möchte - die Dinger sind verdammt lecker. Ich ...
Weiterlesen …
gebrannte Mandeln xylit weihnachtsmarkt low carb salala.de

Gebrannte Mandeln mit Xylit – Low Carb und glutenfrei

Gebrannte Mandeln und der Weihnachtsmarkt Was schreit mehr "CHRISTKINDLMARKT!!" als der Geruch von gebrannten Mandeln? Genau, nix. Gebrannte Mandeln und ...
Weiterlesen …
Ohja, auch beim Fettfasten darf man Naschen und wie :). Stell dir mal vor, du machst eine Creme aus süßer Kokosmilch und würzt das mit einem Hauch Zimt und Vanille. Zum Schluss bekommt die Creme noch ein wenig Farbe, Kakao nämlich. Kannst du's schon schmecken? Ganz zart schmelzend und herrlich cremig. So ein richtig perfektes Dessert mit wenig Kohlenhydraten. #fettfasten #ketodessert #lowcarbnachspeise #nachspeiseohnezucker #lowcarbpudding #dessertohnezucker #lowcarbdessert #naschenohnereue #kochenmitkokosmilch #kokosdessert #schokokokosdessert

Kokos-Schoko-Paradiescreme

Im Zuge unseres erfreulicherweise sehr erfolgreichen Fettfasten-Experiments haben wir an einem Tag eine Kokos-Kakao-Nachspeise gemacht und in der Insta-Story kurz ...
Weiterlesen …

Bist du schon im "Low Carb leicht gemacht"-Newsletter?

>

Send this to a friend