Philadelphia Torte – No Bake + Low Carb

von | 22. Jul 2017 | Kuchen, Torten | 12 Kommentare

No Bake Philadelphia Torte – Kühlschrankkuchen low carb

Zählt eine No Bake Philadelphia Torte als Käsekuchen? Weil eigentlich… Frischkäse… naja. Darüber streiten lohnt nicht.

Vroni hat sich diese Torte als Geburtstagskuchen gewünscht, Sie wird morgen nämlich zum 8ten Mal 29. Aber backen durfte ich Ihr das Ding natürlich wieder nicht, hat Sie schön selber gemacht. Ich hab eher so eine rührende Rolle übernommen, wie immer.

Was bedeutet No Bake eigentlich?

Habe ich lernen müssen, von Vroni natürlich. „No Bake“ heißt – frei übersetzt – „nicht gebacken“ oder „ohne backen„. Grundlage des Ganzen ist (haha!) der Boden. Highcarbler betrügen dabei allerdings etwas, die nehmen nämlich Bisquits oder Kekse und zerbröseln die dann. Das ist deswegen Betrug, weil diese Zutaten ja durchaus gebacken wurden, nur nicht von dem, der die Torte macht. Wir sind da anders, ehrlicher.

Der Boden unserer Philadelphia Torte besteht aus gemahlenen Mandeln, gehackten Mandeln, Süßungsmittel und Butter. Da ist nix vorgebacken und ins Regal gelegt, nein nein. Echtes No Bake, ohne cheaten!

Die Butter ist übrigens sehr wichtig für den Kühlschrankkuchen und der Grund warum die Philadelphia Torte überhaupt funktioniert. Die Butter wird nämlich im Kühlschrank wieder fest und hält dann die restlichen Zutaten stabil zusammen – solange es nicht zu warm wird.

Philadelphia Torte, der zeitlose Klassiker

Philadelphia Torte ist auch wieder mal so ein Ausdruck, der Marktmacht wiederspiegelt. Taschentücher heißen heute Tempo. Suchen heißt googlen (und dabei ist es mittlerweile of egal ob im Internet oder im Kinderzimmer). Und Frischkäse heißt Philadelphia. Das kann man als klare Demonstration der echten Macht werten, die Werbung heutzutage hat.

Das Rezept für die Philadelphia Torte ist mittlerweile steinalt – für ein Kochrezept. 1962 in Chicago von den „Kraft Kitchens“ entwickelt und im selben Jahr für den deutschen Markt angepasst, nämlich im Kraft Ideen Center. So heißen in Deutschland die Versuchsküchen des Konzern Kraft Foods bzw. heute der Kraft Heinz Company – dem Hersteller des weltbekannten Philadelphia Frischkäses.

Kraft ist und war übrigens schon immer eine US-Amerikanische Firma, auch wenn der Name recht deutsch klingt. Der ursprüngliche Unternehmer, James Lewis Kraft, der 1903 Kraft Foods – später Mondelēz International – gegründet hat, hatte mit diesem Namen selbst verständlich deutsche Vorfahren (den Großvater nämlich). Aber die Amerikaner sind ja irgendwie alle Einwanderer, wenn man weit genug zurück schaut.

Philadelphia Torte als Prototyp

Nachdem ich, als reiner Koch und gar kein Bäcker, gesehen habe, mit welchen einfachen Mitteln man doch so leckere Sachen machen kann, kommen mir Ideen. Auf Basis der Philadelphia Torte kann man bestimmt total leckere Schweinereien zaubern.

Philadelphia Torte selbst kommt mir vor wie eine Grundidee, ein Prototyp, auf dem man aufbauen kann und sollte. Ich glaube wir werden uns da einiges einfallen lassen. Und wenn Vroni nicht zieht, dann muss ich halt mal alleine losexperimentieren und mich hinterher schimpfen lassen. Um Verzeihung bitten ist halt manchmal einfacher als nach Erlaubnis zu fragen.

In der Kürze liegt die Würze

Und deshalb ist der Artikel heute auch eher knapp geraten. Vroni und ich haben nämlich seit heute (oder eigentlich ab Montag) Urlaub. In den Urlaub gehen heißt aber, dass man in den letzten 3 Tagen vorher noch alles abarbeiten muss, was im Job so liegengeblieben ist. Die letzten 3 Tage waren daher sowohl bei Vroni als auch bei mir mehr als nur ein wenig hektisch und anstregend!

Ergo: ich bin müde und kurz vor dem Wachkoma. Dabei hab ich noch nicht mal das Rezept geschrieben… ohje.

Ich tipp mal das Rezept ab und du gehst so lange das Video da oben schauen.

liebe Grüße
Nico

 

Philadelphia-Torte - No Bake + Low Carb

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/vNLsckkfagA
philadelphia torte low carb zuckerfrei glutenfrei no bake kühlschrankkuchen salala.de rezept
Vorbereitungszeit
20 Minuten
Gesamtzeit
4 Stunden 20 Minuten
Portionen
12 Portionen
4.5 von 14 Bewertungen
Drucken

Zutaten

Für den Boden

Für die Creme

Anleitung

  1. Butter schmelzen, Xylit und Erythrit zu Puder mahlen.
  2. Gemahlene Mandeln, gehackte Mandeln, 50g Süße und Butter zu einem Teig vermengen und gleichmäßig in einer Springform verteilen. Gut festdrücken. Im Video zeigt Vroni schön wie das geht. Bis die Creme fertig ist, darf der Boden in der Springform schon mal in den Kühlschrank.
  3. Frischkäse, Zitronensaft und Joghurt mit dem Handrührgerät mixen.
  4. Gelatine im Wasser 10 Minuten einweichen und dann ausdrücken.
  5. Gelatine mit der 70g Süße unter Rühren so lange erwärmen, bis sie sich aufgelöst hat.
  6. Frischkäsecreme löffelweise zur Gelatine geben und dabei immer gut mit dem Schneebesen rühren, damit keine Klümpchen entstehen.
  7. Creme auf den Boden streichen und mindestens 4 Stunden kaltstellen.
  8. Vor dem Servieren mit Beeren dekorieren. Auch Minzblätter machen sich gut.

Nährwerte pro Portion

Kalorien
279 kcal
Kohlenhydrate
4 g (netto)
Ballaststoffe
1 g
Fett
25 g
Eiweiß
6 g
Kategorie Kuchen, Torten
Art / Diät glutenfrei, Low Carb
Autor Vroni
Rezept: Philadelphia-Torte - No Bake + Low Carb von salala.de
Danke für's nachmachen.
Wenn's Dir geschmeckt hat, darfst Du gerne einen Kommentar auf salala.de schreiben.
---
Affiliate-Hinweis: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Provision-Links (Affiliate Links). Wenn du auf so einen Link klickst und darüber einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
Donauwelle ist so ein typischer Klassiker unter den Blechkuchen. Das Rezept in Low Carb umwandeln ist dagegen nicht ganz so klassisch. Nicht wegen dem Teig, sondern wegen dem Pudding, also der Buttercreme. Das ist in Low Carb und lecker gar nicht so einfach. Aber es ist uns gelungen. Wir haben eine super leckere Low Carb Donauwelle gezaubert. #lowcarb #donauwelle #lowcarbbacken #lowcarbdonauwelle #lowcarbblechkuchen #glutenfreibacken #donauwelleohnemehl #donauwelleohnezucker #blechkuchenrezepte

Donauwelle ohne Zucker, glutenfrei

Und jetzt Donauwelle, endlich. Wir hatten ja schon lange Anfragen und Vorschläge, und ich hab ja auch schon vor langer ...
Weiterlesen …
Zitronen Nusskuchen Low Carb glutenfrei

Zitronen Nusskuchen – Low Carb und glutenfrei

Zitronen Nusskuchen - in Omas Gugelhupfform ... oder in irgendeiner Gugelhupfform. Ich glaube nicht, dass meine Oma im Besitz einer ...
Weiterlesen …
himbeer-quarktorte himbeeren beeren glutenfrei swirls low carb salala.de

Himbeer-Quarktorte – low carb und glutenfrei

Himbeer-Quarktorte - locker, leicht, frühlingstatstisch! Oh mein Gott. "Himbeer-Quarktorte - locker, leicht frühlingstastisch!" - könnte mich bitte irgendwer ins blöde-Überschriften-Gefängnis ...
Weiterlesen …

Bist du schon im "Low Carb leicht gemacht"-Newsletter?

>

Send this to a friend