Mandelkekse mit Urlaubsfeeling! Die Plätzchenzeit beginnt!

Nicht im September. Auch nicht im Oktober, auch wenn diese Mandelkekse auch immer Sommer erlaubt sind. Aber wir versprechen hoch und heilig, dass wir dieses Jahr wieder möglichst viele Weihnachtsplätzchen verlowcarben und bloggen. Und verfilmen. Und essen und so. Die Kekse von heute waren eigentlich so gar nicht als Weihnachtsplätzchen gedacht, aber ich kann dir sagen, die Orangenschale und die Vanille, das ist pur. Und das obwohl ich persönlich ja überhaupt kein Weihnachtsfan bin – zum Leidwesen meiner Angetrauten. Aber kannste nix machen, ist halt so. Sorry.

Und apropos Urlaubsfeeling. Vroni ist ja grade total auf dem Italientrip. Nicht Italien wie Rom oder Venedig sondern eher wie Meran oder Bozen – Südtirol also. Realistisch betrachtet ist sie also auf einem verkleideten Österreich-Trip, ist ihr nur nicht ganz klar. Daher jedenfalls kam die Idee zu den italienischen Mandelplätzchen – weil wir da kürzlich im Urlaub waren, nämlich im Schnalstal – unweit der Ötzi-Fundstelle. War cool, im wahrsten Sinne des Wortes. 7-11°C Lufttemperatur Mitte September auf 2011 m über NN und ganze -3 °C auf dem Grawandgletscher. Aber schön, da gibt’s vermutlich demnächst noch ein paar Bilder und vielleicht auch ein paar Infos zum Thema Wandern, das wir irgendwie grade für uns entdeckt haben. Und demnächst auch mal Lamm, denke ich. Südtirol halt :)

Weihnachtsepidemie im August

Blöderweise, zumindest für jemanden der Weihnachten nicht so richtig aufregend findet, beginnt die Weihnachtszeit ja irgendwie doch immer eher. Kein Mist, ich hab ENDE AUGUST die ersten Lebkuchen in der Norma bei mir in der Arbeit liegen sehen – das geht mir auf den Keks! Nicht, weil ich die nicht esse, sondern weil das verdammich nomal zu früh ist! Und jeder macht sich drüber lustig, außer den Supermarktketten und den Schokoladenweihnachtsmannherstellungskonzernverbandsvorständen und deren Assistenten natürlich. Die machen sich damit nur zum Affen. Und werden vermutlich nebenbei stinkreich damit – gemessen an dem, was man heutzutage noch im Handel verdienen kann (das ist nicht so prickelnd, glaub mir – I know!).

Trotzdem, wenn ich demnächst im Radio oder im Fernsehen die ersten Weihnachtsvorboten hören oder sehen muss, während ich ein T-Shirt trage, dann muss ich leider mal gepflegt ausrasten. Glück nur für die, dass wir weder regelmäßig Radio hören noch fernsehen. Spotify, Audible und Netflix for president!

Ach ja, das Rezept

Ganz vergessen, wir haben ja gebacken. Also, wenn ich mir das Video so ganz genau anschaue, dann hat Vroni gebacken. Ich steh aus irgend einem Grund mehr oder minder teilnahmslos daneben, dekorativ mit Mütze. Keine Ahnung was da los war, aber ich war irgendwie still.

Trotzdem, das ist mal wieder so ein Rezept, das würde ich alleine vermutlich auch noch hinbekommen – und bei mir heißt das was. Darf ja nich‘ backen *schnüffz*

14 Tage Keto Ernährungsplan
PDF zum sofort Durchstarten

Leckere Rezepte, Einkaufslisten und viele Tipps für deinen Start mit Keto für nur 9,95 €

Kriegst du’s auch gebacken? Falls ja, dann kriegst du hiermit den Auftrag die Bilder via Facebook oder Instagram zu uns zu schicken!

Genuch gesabbelt, du gehst Video schauen und ich geh ins Bett, weil müde – wo ich mich doch heute erst fragen lassen musste, wann wir denn überhaupt mal schlafen, nur weil wir manchmal um 2:30 Uhr oder auch mal 4 Uhr früh posten… da war Urlaub und wir sind Nachtmenschen! *grummel*

Liebe Grüße
Nico

Italienische Mandelkekse glutenfrei Low Carb

Italienische Mandelkekse – glutenfrei und Low Carb

Nico
Leckere glutenfreie Kekse ganz ohne Mehl und ohne Zucker aber mit einem gewissen italienischen Flair
5 von 6 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 25 Min.
KategorieNaschen
Portionen 15 Stück
Kalorien 56 kcal

(Nährwerte pro Portion)

Kohlenhydrate 1 g
Protein 0.2 g
Fett 4 g

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Ofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Pulverisiertes und Erythrit und auch die Vanille am Schluss unterrühren, so dass kleine Spitzen vom Eischnee abstehen.
  • Abrieb der Orange und gemahlene Mandeln unter den steifen Eischnee heben.
  • Mit den Händen kleine ovale Plätzchen formen (ca. 4 – 5 cm lang).
  • Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
  • Mit Puderxylit dick bestäuben und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (oder Umluft 140 Grad) ca. 15 – 20 Minuten backen.
  • Außen sollen die Kekse goldgelb sein, aber innen noch weich. Nach dem Abkühlen härten die Kekse noch nach.
KH % 9.7 %
Protein % 1.9 %
Fett % 88.3 %
Keyword italieniesche Mandelkekse selber backen, Low Carb Kekse
Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!
Unser Onlinekurs für dich
---
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept:




7 Kommentare

  1. Hi
    Auf der Suche nach zuckerfreien Leckereien bin ich auch auf dieses Rezept gestossen, das mich grad sehr anlacht, vor allem, weil ich die Zutaten auch schon zu Hause habe. Eine Frage habe ich zum Süssstoff, was bewirkt eine Prise Stevia in der Xylit-Erythrit-Mischung?
    Liebe Grüsse, Claudia

  2. GutennMorgen ihr Nachteulen.

    Bis auf die Orange hab ich alles im Haus.

    Gibt es eine Möglichkeit nur den Text für das Rezept zu drucken?
    Hab ein i-pad da hab ich nicht die Möglichkeiten die ich am Computer hätte.

    Viel Spaß weiterhin und danke

    Ingrid

    1. Guten Morgen Ingrid,

      Das Rezept selber hat eine Druckfunktion. Wenn du im Bild vom Rezept rechts oben schaust, da ist so ein kleines Druckersymbol (grün). Wenn Du da drauf klickst, dann kommst Du direkt in die Druckansicht und kannst nur den Text für das Rezept, ohne Bilder, drucken. Ich hab‘ das gerade am iPad ausprobiert und das Symbol funktioniert dort auch :).

      LG
      Vroni