Pizzabroetchen Low Carb glutenfrei
Brot & Brötchen Rezepte I Low Carb & Keto

Pizzabrötchen – Low Carb und glutenfrei

Wir haben mal wieder experimentiert, und zwar mit dem Ketobrötchen Teig. Herausgekommen sind dabei sehr leckere Pizzabrötchen. Die Idee dahinter war, kleine mit Käse gefüllte Semmel-Bällchen zu machen. Tja, irgendwie hat mein Hirn sich das einfacher vorgestellt und auch nicht damit gerechnet, dass Käse doch ganz schön viel Teig außenrum braucht. Geschmeckt haben die Pizzabrötchen aber trotzdem.

Ein wenig hat mich die Version mit dem Bacon auch an diese Schinken-Käse-Croissants erinnert. Die habe ich früher geliebt. Beim nächsten Mal würde ich gerne versuchen, Käsescheiben zu nehmen und diese mit Bacon einzurollen, sodass etwas mehr Bacon und auch Käse im Brötchen ist.

Essen kann man die Pizzabrötchen ganz super zu gegrilltem oder auch, so wie wir in dem Video, mit einem leckeren selbstgemachten Dip. Das Rezept für den Dip kommt übrigens in den nächsten Tagen – ergo wird das Rezept hier noch nicht verraten ;). Bei uns gab es die Pizzabrötchen zu einem leckeren Salat. Wer etwas mehr Pizzafeeling mag, der kann auch noch etwas mehr Pizzagewürz an den Teig tun, da mir unsere Menge ein klein bisschen zu wenig war.

Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass man außen auf die Brötchen auch noch etwas Käse streut, damit noch mehr Pizzafeeling entsteht.

Darf man Pizza überhaupt in Brötchen füllen?

Warum eigentlich nicht? Wir belegen Brötchen ja auch mit allerlei anderen Dingen. Sowas wie Wurst, Butter, Käse oder auch mal süß mit Marmelade. Deshabl spricht auch nicht in die Brötchen gleich beim Backen eine Pizzafüllung zu packen.

Es gab früher zu High Carb Zeiten auch so kleine Pizzabällchen. Kennst du die? Die waren dann mit einem happs im Mund. Ich könnte mir vorstellen, dass das mit unseren Brötchen auch geht. Dazu müsste man dann nur die Füllung direkt in den Teig einarbeiten.

Wie immer gilt, wir wollen eure Bilder sehen. Schickt uns die am besten per Facebook oder taggt uns auf Instagram. Gerne könnt ihr die Bilder auch in unsere Facebook Gruppe: Easy Peasy Low Carb Rezepte posten – ganz wie ihr wollt :).

Anregungen und Kommentare sind auch wie immer erwünscht und finden unter dem Rezept eine neue Heimat :).

LG
Vroni

Leckere Pizzabrötchen so ganz ohne Mehl und mit wenig Kohlenhydraten. Die passen perfekt zur Grillparty oder auch zu anderen Gelegenheiten. Das Rezept ist wie immer Low Carb und glutenfrei. #lowcarbbacken #pizzabroetchen #lowcarbbroetchen #glutenfrei #broetchenohnekohlenhydrate

Pizzabrötchen

VroniVroni
Ein sehr leckerer Snack, der gut zum Salat oder zum Grillen passt.
4.67 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 40 Min.
Gesamt 50 Min.
KategorieBrot & Brötchen
TypLow Carb
Portionen 6 Stück

(Nährwerte pro Portion)

Zutaten
  

Teig

Füllung

  • Gouda * * in ca. 1 cm dicke Streifen geschnitten
  • Schafskäse in ca. 1 cm dicke Streifen geschnitten
  • Bacon * *

Anleitungen
 

  • Käsen in Streifen schneiden (ca. 1 cm dick und 3 cm lang).
  • Ofen auf 190 °C Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Für den Teig, alle trockenen Zutaten und die Gewürze miteinander vermischen.
  • Jetzt das Eiweiß darunter rühren und das heiße Wasser langsam einfließen lassen.
  • Je nach gewünschter Größe der Pizzasemmelchen, etwas Teig nehmen, zu einer Kugel formen und ein Stück Käse hineindrücken und gut verschließen. Am Besten geht das mit leicht angefeuchteten Händen.
  • Wer mag, kann den Käse auch mit Bacon ummanteln.
  • Das übrige Eigelb (vom Teig) verrühren und die Brötchen damit bestreichen.
  • Brötchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und für ca. 40 Minuten bei 190 °C Ober-Unterhitze backen.
  • Fertig :)

Video

Keyword gefüllte , Low Carb Brötchen, Pizzabrötchen, Pizzasemmeln
Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!
---
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept:




2 Kommentare

  1. Hallo ihr beiden,
    wollte euch mal sagen, dass ihr mir sehr viel Freude mit euren Rezepten macht!
    Es macht einfach Spass, die Sachen nachzubacken, -kochen, -basteln… ;-)
    Die Pizzabrötchen hab ich eben gerade aus dem Ofen geholt. Seeeehr lecker.
    Ich hab den Käse in sehr kleine Würfel geschnitten und statt Bacon-Scheiben, Bacon-Streifen genommen. Auch wenn sie ein wenig ausgelaufen sind – sie schmecken total lecker und es duftet in der ganzen Wohnung nach Pizza…
    Vielen Dank also für diese Rezeptidee und Daumen hoch! Weiter so.
    LG aus dem Rhein-Neckar-Raum
    Ilona

    1. Hallo Ilona,

      vielen lieben Dank für das Lob :D und für das Nachbasteln unserer Rezepte :D. Es freut uns immer sehr, wenn wir hören, dass jemand das nachgemacht hat, was wir getippselt haben und wenn’s dann noch schmeckt, dann freuen wir uns um so mehr :D.

      LG
      Vroni :*