Chaffles, das Keto Fast Food schlecht hin. Und heute gibt das passende Pizza Rezept dazu. Dazu machst du Chaffles ganz normal im Waffeleisen und anschließend kommen die belgten Keto Pizza Waffeln noch in den Ofen. Vorsicht, das Rezept macht extrem süchtig! #ketochaffle #pizzachaffle #keowaffel #Kaesewaffel #lowcarbwaffel #waffelmitkaese #lowcarbpizza #pizzawaffel
Fingerfood | Pizza, Pasta, Zudeln

Pizza-Chaffles!

Pizza Chaffles, endlich. Wir haben schon mehrfach darüber gesprochen und sie auch unterschwellig angekündigt, aber irgendwie war alles andere immer viel wichtiger. Egal. Hier ist UNSERE Version der Käsewaffel-Pizza! Erstmal nur mit Waffeleisen, vielleicht irgendwann auch nochmal ohne, mal schauen.

Was ist das Gegenteil von „bodenlos“?

Pizza, ob traditionell, oder Keto-Pizza wird ja normalerweise nach dem benannt, was obendrauf liegt – egal ob du einen abstrakten Namen bzw. Eigennamen wie „Pizza Margherita“ nimmst oder die typisch deutsche, beschreibende Benamung. Salami-Pizza, Tunfisch-Pizza oder 4-Käse. Wir sind zwar das Volk nach Goethe und Schiller, aber Lyrik wird uns heute nicht mehr viel nachgesagt. Äh… zurück zum Thema.

Es geht irgendwie immer darum, was draufliegt und nicht um das Fundament. Pardon: um den Teig. Das ist es aber doch, worum es bei uns Getreideverweigerern und KH-Sparern eigentlich geht: wie ZUM GEIER ersetzen wir den Teig auf interessante Weise. So, dass wir den Weizenfladen unter dem herzhaften Belag wenig bis gar nicht vermissen?

Es ist zugegeben keine einfache Suche nach dem „perfekten Low Carb Pizzateig“ und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass es sowas gar nicht gibt. Nicht, weil man in LC nicht gut backen könnte oder weil wir High Carb Teige nicht würdig ersetzen könnten. Einfach nur deswegen, weil MEIN perfekter Teig(ersatz) mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht DEIN perfekter Teig(ersatz) sein wird.

Geschmack ist halt sehr persönlich und tagesformabhängig. Labil und fies.

Wenn perfekt nicht geht, dann einigen wir uns auf „gute Alternative“

Damit kann ich leben. Wenn unsere Low Carb Pizzaversuche als „gute Alternative“ zu einem allseits beliebten und höchst idealisierten Gericht wie unserer geliebten Pizza gelten, dann bin ich SEHR zufrieden.

Es ist ja auch nicht unser erster Versuch einer Annäherung. Wenn du bei uns im Blog nach „Pizza“ suchst, dann wirst du durchaus fündig. Wir haben Fathead-Pizza, Auberginen-Minipizzen, Keto-Pfannenpizza, Schokopizza (sorry), Pizza-Rolls, Hackfleischpizza, Pizzabrötchen, eine unbenannte LC-Pizza und natürlich die Chicago-Style Deep Dish Pizza aus grauer Vorzeit.

Auch hier zeigt sich wieder: der Belag ist nicht das Besondere – es dreht sich immer um den Boden.

Und heute?

Heut haben total gewöhnlichen Pizzabelag. Fast ordinär.

Werbung (Provisions Link)

„Sauce“ aus Tomatenmark und Olivenöl, dazu ein bisschen Mozzarella, Tomaten und ein paar Scheiben Chorizo. Fünf Scheiben.

Gewürze? Eine Gewürzmischung für Pizza.

Ich sag ja: gewöhnlich.

14 Tage Keto Ernährungsplan
PDF zum sofort Durchstarten

Leckere Rezepte, Einkaufslisten und viele Tipps für deinen Start mit Keto für nur 9,95 €

Aber der Boden, der ist anders als in den anderen Rezepten, die wir bisher gemacht haben.

Letztendlich ist es natürlich NUR eine Chaffleisenfüllung mit einem zusätzlichen Ei, wieder Tomatenmark und nochmal Pizzagewürz.

Das Ergebnis hat uns aber überzeugt, gibt es bei uns wieder. Bestimmt auch mit anderem Belag.

Was wirst du auf deine Pizzachaffle legen? Schreibs unten in die Kommentare.

Liebe Grüße,
Nico

Chaffles, das Keto Fast Food schlecht hin. Und heute gibt das passende Pizza Rezept dazu. Dazu machst du Chaffles ganz normal im Waffeleisen und anschließend kommen die belgten Keto Pizza Waffeln noch in den Ofen. Vorsicht, das Rezept macht extrem süchtig! #ketochaffle #pizzachaffle #keowaffel #Kaesewaffel #lowcarbwaffel #waffelmitkaese #lowcarbpizza #pizzawaffel

Pizza-Chaffles!

NicoNico
Knusprige und herzhafte Pizza aus dem Waffeleisen. Na gut und aus dem Ofen. Leckerer wird Keto nicht!
4.5 von 6 Bewertungen
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 30 Min.
KategorieKeto, Pizza
Typketo, Low Carb
Portionen 2 Stück
Kalorien 263 kcal

(Nährwerte pro Portion)

Kohlenhydrate 3 g
Protein 19 g
Fett 19 g

Zutaten
  

Waffelboden

Belag

Anleitungen
 

  • Chaffles
  • Eier, Tomatenmark und Gewürz verrühren, dann Mozzarella zugeben und einrühren.
  • Im Waffeleisen ausbacken und kurz abkühlen lassen.
  • Belag
  • Tomatenmark, Gewürz und Olivenöl zu einer Paste verrühren und auf die Chaffle(s) streichen.
  • Mozzarella in kleine Stücke reißen oder schneiden, Tomaten in Scheiben schneiden.
  • Chaffles mit den restlichen Zutaten belegen und für 8 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze im Ofen backen, bis der Mozzarella schön geschmolzen ist.
  • Mit frischem Rucola oder Basilikum bestreuen und servieren.
  • GUDN!

Video

KH % 4.6 %
Protein % 29.2 %
Fett % 66.2 %
Keyword Chaffle Pizza, Chaffle Rezepte, Keto Pizza, Low Carb Pizza, Pizzawaffeln
Diät Diabetiker, glutenfrei
Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @salala.de oder tagge #salalade auf Insta!
---
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept:




2 Kommentare

  1. Huhu euch beiden,

    Ich bin bei den Kalorien mehr raus als bei euch? Woran kann dass liegen… Ist ja nicht schlimm, und schmecken ja so gut…

    Liebe Grüße an euch

    Stefan

  2. Hallo Vroni und Nico,
    wenn ich jetzt böse wäre…
    Zum Abendessen (gibt es Sonntags immer um 17 Uhr) kam die Überlegung was mach ich denn heute? Chaffel war klar, aber mit was. Also Kühlschrank auf und ausgepackt was an Resten da war.
    Chaffel im Waffeleisen und ich Tomate, Salami (2 Rädle), ne halbe Scheibe Schinken und ein Champignon zusammen gewürfelt. Etwas passierte Tomaten gefunden. Chaffel mit allem belegt und Käse drüber, ab in den Ofen und davor gesessen und gewartet bis der Käse schön war.
    Dazu gab’s aber keinen Rucola, sondern etwas Chinakohlsalat.
    … also böse bin ich nicht. Sitze gerade hier und überlege ob es Gedankenübertragung gibt.
    War auf jeden Fall super lecker.
    Liebe Grüße
    Silke